15-jährige Radfahrerin angefahren

Peugeot zerkratzt

BAMBERG. In der Anna-Maria-Junius-Straße wurde zwischen Montagabend, 19.30 Uhr und Dienstagfrüh, 8.30 Uhr, ein grauer Peugeot 307 an der Beifahrerseite vermutlich mit einem spitzen Gegenstand verkratzt. Der unbekannte Täter richtete Sachschaden von etwa 2000 Euro an.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. Sachschaden von etwa 3000 Euro richtete ein Unbekannter an einem orangefarbenen Fiat Punto an, der Dienstagfrüh kurz vor 3 Uhr in der Kleberstraße angefahren wurde.
  • BAMBERG. Auf einem Anwohnerparkplatz in der Wassermannstraße wurde zwischen Montagabend, 19.30 Uhr, und Dienstagfrüh, 8.30 Uhr, ein schwarzer Kia angefahren. Hier wurde Sachschaden von mindestens 500 Euro hinterlassen.
  • BAMBERG. In der Gundelsheimer Straße wurde Dienstagfrüh vom Fahrer eines Lkws mit spanischer Zulassung ein Verkehrszeichen umgefahren und Schaden von 300 Euro angerichtet.
  • BAMBERG. Vermutlich der Fahrer eines Lkws hat zwischen dem 5. und 11. April diesen Jahres an einer Gaststätte in der Austraße das Werbeschild derart touchiert, dass Sachschaden von 5000 Euro entstanden war.

Zu vorgenannten Unfallfluchten bittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.-Nr. 0951/9129-210 um Täterhinweise.

15-jährige Radfahrerin angefahren

BAMBERG. Zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmittag, gegen 14.10 Uhr, in der Geisfelder Straße zwischen dem Fahrer eines weißen Kleintransporters und einer 15-jährigen Radfahrerin ereignet hatte, sucht die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 Zeugen bzw. den Unfallverursacher. Hier stieß der etwa 45-jährige Fahrer des weißen Fahrzeuges beim Rückwärtsfahren gegen die Radlerin, die offensichtlich mit der Situation überfordert war und erst später bemerkte, dass ihr Fahrrad beschädigt und sich offenbar leichte Verletzungen zugezogen hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.