Baustellenmaterial gestohlen

Baustellenmaterial gestohlen

Bamberg. Drei junge Männer wurden am Sonntag, um 3.50 Uhr, nach dem Diebstahl von Baustellenmaterial in der Friedrichstraße angetroffen. Die drei Angetrunkenen hatten an der Oberen Brücke, in der Brückenstraße und in der Friedrichstraße bei dortigen Baustellen Kleinteile im Wert von ca. 80,- Euro entwendet. Nach der Feststellung der Personalien und einer Belehrung konnten die Drei wieder entlassen werden.

KFZ-Beschädigungen

  • Bamberg. In einer Tiefgarage am Babenbergerring wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Toyota beschädigt. Ein Unbekannter beschädigte die beiden Außenspiegel und zerkratze das Fahrzeug. Der Schaden summiert sich auf 500,- Euro.
  • Bamberg. Ein 24-jähriger Wohnsitzloser schlug am Samstag, um 15.30 Uhr, in der Kaimsgasse an einem geparkten Fiat eine Scheibe ein. Bei der folgenden Festnahme beleidigte er die eingesetzten Polizeibeamten und bespuckte einen Beamten. Der offenbar alkoholisierte Täter wurde in einer Haftzelle ausgenüchtert. Der Schaden am Auto wird auf ca. 300,- Euro geschätzt.

Zeugen der Sachbeschädigung werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter Tel. 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen.

Unfallflucht

Bamberg. Ein am Leinritt geparkter BMW wurde in der Nacht vom letzten Mittwoch auf Donnerstag angefahren. Der Unfallverursacher verursachte einen Schaden in Höhe von 1000,- Euro und flüchtete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.