So geht’s nicht im Straßenverkehr

Ladendiebstahl

BAMBERG. Am Freitagnachmittag wurde ein 31jähriger Mann aus dem Landkreis Bamberg von dem Detektiven eines Verbrauchermarktes in der Forchheimer Straße in Bamberg dabei beobachtet, wie der diverse Waren einsteckte und dann ohne diese zu zahlen, das Geschäft verließ. Der Mann wurde an die Polizei übergeben. Der Wert der entwendeten Waren, Kosmetika und Süßwaren, beläuft sich auf 15 Euro.

Räuberischer Diebstahl

BAMBERG. Am Freitag in den Abendstunden wurde von Mitarbeitern eines Verbrauchermarktes in der Pödeldorfer Straße mitgeteilt, dass ein betrunkener und aggressiver 37jähriger Ladendieb festgehalten wird. Er hatte zuvor eine Flasche Schnaps eingesteckt und riss sich vom Mitarbeiter los, als dieser ihn am Gehen aus dem Geschäft hindern wollte. Der Ladendieb wurde an die Polizei übergeben. Er muss sich wegen räuberischen Diebstahls verantworten.

Außenspiegel beschädigt

BAMBERG. Unbekannte haben in Zeitraum vom Donnerstagnachmittag bis Freitag Früh den linken Außenspielgel eines Kleintransporters beschädigt, der in diesem Zeitraum in der Straße Am Heidelsteig abgestellt war. Der Schaden beläuft sich auf ca. 300 Euro. Hinweise aus der Bevölkerung werden erbeten.

So geht’s nicht im Straßenverkehr

  • BAMBERG. Am Freitagvormittag wurde in Bamberg am Weidendamm ein 22jähriger mit seinem Roller durch eine Streife der Bamberger Polizei kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der junge Mann die erforderliche Fahrerlaubnis zum Führen des Rollers nicht besitzt. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.
  • BAMBERG. Am Freitag wurde gegen 17 Uhr ein 25jähriger Autofahrer in Bamberg in der Kaimsgasse einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Drogen stand. Es folgte eine Blutentnahme und die Unterbindung der Weiterfahrt.
  • Gegen 1:30 Uhr wurde dann ein weiterer 21jähriger Mann wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss beanstandet. Auch bei diesem Mann wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Auch er musste sein Fahrzeug stehen lassen.
  • BAMBERG. Gegen 23 Uhr wurde in Bamberg in der Feldkirchenstraße ein 19jähriger Rollerfahrer durch Beamte der Bamberger Polizei kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der junge Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. In erwartet eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.