Brand auf Schuldach

BAMBERG. Am Donnerstag um 9.55 Uhr wurde der Polizei der Brand eines Schuldaches in der Kapuzinerstraße mitgeteilt. Auf dem Gymnasium war auf dem Flachdach Dämmmaterial verarbeitet worden. Als ein dazu benutzter Gasbrenner abgedreht werden sollte, geriet die Flamme versehentlich gegen einen Behälter mit Lösungsmittel, welcher in Brand geriet. Auch das in der Dämmung enthaltene Lösungsmittel entzündete sich, der Brandherd konnte jedoch schnell durch den Hausmeister gelöscht werden. Die Feuerwehr betrieb Nachaufsicht, um auszuschließen, dass weitere Glutnester entstanden waren. Durch den Vorfall waren weder Personen noch der Schulbetrieb gefährdet worden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 30000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.