Frohe Weihnachten unseren Leserinnen und Lesern

Weihnachten 2015Ein gesegnetes Weihnachtsfest wünscht die Redaktion der Bamberger Onlinezeitung allen Leserinnen und Lesern. Sie haben uns durch ein ereignisreiches Jahr begleitet, uns kritisch beäugt, bisweilen ob unserer meinungsstarken Beiträge die Luft angehalten. Sie haben sich Gedanken gemacht und sich an der Diskussion beteiligt. Das ist gut.

Nähe und Barmherzigkeit

Der „Baum der Hoffnung“ zeigt sich heuer beglückt, ja schier überwältigt ob all der Pracht: Kugeln, Sterne, Strohpüppchen, manches von Zuhause mitgebracht, vieles von den Mitgliedern des Rotary Clubs und des Vinzenz-Vereins für eine kleine Spende weitergereicht. Der Erlös geht an die Bamberger Tafel, wo Menschen mit kleinem oder gar leerem Geldbeutel Lebensmittel erhalten. Nach eigener Aussage kommen jede Woche ca. 300 Familien zur Tafel in die Boettger Strasse 8, näheres hier. Im Advent 2013 wurden innerhalb von sechs Wochen 11.925,28 € gesammelt, der Spendenbetrag wurde durch den Rotary Club Bamberg auf 15.000 € aufgestockt.

_____________

Unsere Lesetipps: Advent – die stille, die besinnliche Zeit? oder „Wie ich Weihnachten überlebte“ / Wir sind Weihnachten

Eine Küchenzeile für ehrenamtliche Helfer der „Bamberger Tafel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.