Exhibitionist am Studentenwohnheim

Ladendiebstahl

BAMBERG. Eine 17-jährige Austauschschülerin wollte am Donnerstagmittag aus einem Geschäft in der Bamberger Innenstadt Modeschmuck und Bekleidung für knapp 40 Euro, in ihrem Rucksack versteckt, ohne Bezahlung aus dem Laden schmuggeln. Eine Mitarbeiterin wurde auf den Diebstahl aufmerksam und verständigte die Polizei.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. Vermutlich ein Lkw-Fahrer hat am Donnerstag, zwischen 13.30 Uhr und 14.30 Uhr, in der Geisfelder Straße einen dort geparkten blauen Seat am Fahrzeugheck angefahren und Sachschaden von knapp 1000 Euro hinterlassen.
    Die PI Bamberg-Stadt sucht unter Tel.: 0951/9129-210 Zeugen, die Hinweise auf den unbekannten Unfallverursacher geben können.
  • BAMBERG. Beim Rechtsabbiegen von der Willy-Lessing-Straße in die Lange Straße ermöglichte am Donnerstagnachmittag ein Renault-Fahrer nicht das bevorrechtigte Abbiegen eines Stadtbusses, der noch durch Hupen auf sich aufmerksam machen wollte. Der Renault-Fahrer schrammte mit der rechten Autoseite gegen die linke Front des Busses, an dem Sachschaden von 2000 Euro entstanden ist. Der Unfallverursacher begutachtete sich zwar auch seinen Schaden am Pkw, setzte aber seine Fahrt fort. Im Stadtbus wurde ein Fahrgast leicht verletzt. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen.

Verkehrsunfälle

  • BAMBERG. An der Einmündung Panzerleite / Artur-Landgraf-Straße musste am Spätnachmittag des Mittwochs ein Stadtbusfahrer wegen einer Audifahrerin, die ihm die Vorfahrt genommen hatte, stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Zwei Fahrgäste stürzten aufgrund der Vollbremsung im Bus und mussten leichtverletzt ins Krankenhaus gebracht werden.
  • BAMBERG. Aus Unachtsamkeit geriet am Donnerstagfrüh ein 87-jähriger Autofahrer in der Schweinfurter Straße mit seinem Pkw gegen die Bordsteinkante, verriss das Lenkrad und schrammte anschließend an der dortigen Stützmauer entlang, bis sein Wagen wegen eines Achsbruches nicht mehr fahrbereit war.

Exhibitionist am Studentenwohnheim

BAMBERG. Am Mittwochabend, gegen 22 Uhr, trat ein etwa 30-jähriger Mann, mit schwarzer Hose und schwarzen Kapuzenshirt bekleidet, am Fenster eines Studentenwohnheims in der Pestalozzistraße einer Anwohnerin als Exhibitionist gegenüber. Bis die junge Frau aus einem anderen Zimmer ihre Nachbarin zu Hilfe geholt hatte, war der Mann verschwunden.

Autofahrer stand unter Drogeneinfluss

BAMBERG. Während der Kontrolle eines 21-jährigen Autofahrers im Bamberger Osten stellten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten fest. Ein Test schlug positiv auf die Droge Crystal an, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.