Radler leicht verletzt

Nach Einbruch in Schnellimbiss den Lieferwagen gestohlen

BAMBERG. Den schwarzen Renault Clio eines „SubStop“-Schnellimbiss im Bamberger Hafengebiet entwendeten bislang unbekannte Einbrecher in der Nacht zum Dienstag. An dem auffälligen Kleinwagen waren die Kennzeichen „BA-C 2012“ angebracht.

Die Diebe brachen zwischen Montagabend, 21.45 Uhr, und Dienstagfrüh, 6.45 Uhr, mit Gewalt über eine Zugangstür in den Schnellimbiss in der Straße „Laubanger“ ein. Nachdem sie die Schubladen im Verkaufsraum durchwühlt hatten, erbeuteten die Täter neben wenigen hundert Euro Wechselgeld auch die Fahrzeugschlüssel für den vor dem Gebäude geparkten Renault. Sie entkamen mit dem erst drei Monate alten Auto unerkannt. Auffällig an dem schwarzen Lieferwagen sind die rundum angebrachten Firmenlogos mit der Aufschrift „SubStop“. Bei dem Einbruch verursachten die Einbrecher einen Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe bei der Fahndung nach den Tätern:

  • Wer hat in der Nacht zum Dienstag auffällige Personen im Bereich des Schnellimbiss in der Straße „Laubanger“ festgestellt?
  • Wem sind in diesem Zusammenhang eventuell verdächtige Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch oder zum Verbleib des auffälligen Renault Clio mit den Kennzeichen „BA-C 2012“ machen?

Hinweise nimmt die Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

Automaten aufgebrochen

  • BAMBERG. Ein Unbekannter versuchte in der Nacht von Montag auf Dienstag am Laubanger einen Münzautomaten einer Waschbox zu öffnen, was ihm aber misslang. Zurück blieb ein Schaden in Höhe von ca. 50 Euro.
  • In der gleichen Nacht wurden an einer Waschanlage in der Zeppelinstraße zwei Staubsaugerautomaten und ein Waschautomat aufgebrochen. Ohne Beute entfernte sich der unbekannte Täter und hinterließ Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt fragt:

  • Wer hat verdächtige Wahrnehmungen von Montag auf Dienstag im Bereich Laubanger und Zeppelinstraße gemacht?
  • Wer kann Angaben über den unbekannten Täter machen?
  • Mitteilungen bitte an die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter 0951/9129-210.

Beim Diebstahl beobachtet

Zwei 16-jährige Mädchen wurden am Dienstagnachmittag in der Promenadestraße beobachtet, als sie ein zurückgelassenes Handy von einem Stehtisch an sich nahmen. Bei Eintreffen der verständigten Polizeistreife waren beide geständig und gaben das iPhone wieder heraus. Sie müssen jedoch trotzdem wegen Diebstahls verantworten.

Mauer mit Farbe beschmiert

BAMBERG. Die Mauer vor einem Anwesen am Oberen Stephansberg beschmierte ein Unbekannter in der Zeit vom 3.- 8.08.2015 mit blauer und brauner Farbe und richtete Schaden in Höhe von ca. 300 Euro an. Der Schaden wurde der Polizei erst jetzt angezeigt.

Hausfassade mit Blume verziert

BAMBERG. In der Zeit von Samstag- bis Sonntagnachmittag verzierte ein Unbekannter die Hausfassade eines Anwesens in der Markusstraße mit einer „roten Blume“ in der Größe von ca. 1,50 x 1,20 m und hinterließ einen Schaden in Höhe von 200 Euro.

Radler leicht verletzt

BAMBERG. Als am Dienstagmorgen ein Opel-Fahrer von der Kloster-Langheim-Straße nach rechts in die Starkenfeldstraße abbiegen wollte, übersah er einen in gleicher Richtung fahrenden Radfahrer und erfasste diesen. Beim Sturz erlitt der Radler Prellungen an Arm und Knie. Am Opel entstand ca. 1000 Euro Sachschaden.

Aus Unachtsamkeit aufgefahren

BAMBERG. Am Dienstagnachmittag fuhr ein Ford-Fahrer an der Einmündung Am Börstig/Berliner Ring aus Unachtsamkeit auf einen vor ihm verkehrsbedingt bremsenden Golf-Fahrer auf. Beim Zusammenstoß wurde der Golf-Fahrer leicht verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.