Frau lässt Leergut mitgehen und flüchtet

Frau lässt Leergut mitgehen und flüchtet

BAMBERG. Aus einer offenstehenden Garage im Hinterhof eines Anwesens in der Nürnberger Straße entwendete am Montagnachmittag eine Frau zwei leere Cola-Kästen, eine Flasche Bier und eine Flasche Apfelsaft. Der Eigentümer ertappte die Frau zwar, diese konnte aber dennoch in Richtung Bahnhof unerkannt flüchten. Sie wurde vom sportlichen Geschädigten bis ins Atrium-Parkhaus verfolgt, wo sich ihre Spur verlor. Die Fahndung nach der Frau dauert an. Sie hatte ein lila-rosa-farbenes Damenfahrrad dabei, das sie am Tatort zurückließ.

Rucksackdiebstahl

BAMBERG. Aus der Beifahrerkabine eines unverschlossenen Lkws wurde am Dienstagfrüh, gegen 10 Uhr, ein darin abgelegter Rucksack gestohlen. Der Lkw stand zur Tatzeit in der Kirschäckerstraße. Der Fahrer war mit Ladetätigkeiten beschäftigt und bemerkte den Diebstahl nicht. Der Schaden liegt bei etwa 200 Euro.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. In der Markusstraße wurde am Dienstagfrüh, zwischen 10 Uhr und 10.15 Uhr, ein schwarzer Golf Variant an der Fahrzeugfront von einem Unbekannten angefahren. Der flüchtige Unfallverursacher hinterließ Sachschaden von 600 Euro.
  • BAMBERG. Entweder in der Kaimsgasse oder in der Josephstraße wurde zwischen dem 11. und 16. Juni ein weißer Ford an der vorderen Stoßstange angefahren. Obwohl an dem Wagen Sachschaden von knapp 200 Euro entstanden war, flüchtete der Unfallverursacher.
  • BAMBERG. Sachschaden von knapp 1000 Euro richtete ein unbekannter Autofahrer an einem grünen VW Lupo an, der zwischen Montagabend, 20 Uhr und Dienstagfrüh, 8 Uhr, in der Nürnberger Straße angefahren wurde.

Täterhinweise und ergänzende Zeugenhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.