Platzverweis

Hochwertiges Herrenrad gestohlen

BAMBERG. Auf ein Herrenrad der Marke „Hartje“ hatte es ein bislang Unbekannter am Freitagnachmittag abgesehen. Der Geschädigte stellte sein Rad versperrt vor das Stadionbad an den dortigen Fahrradständer. Als er nach dem Besuch nach Hause fahren wollte, fand er nur noch das durchtrennte Schloss vor. Das Rad hatte einen Wert von etwa 2300 EUR. Täterhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter 0951/9129-210 entgegen.

Türe eingedellt

BAMBERG. In der Coburger Straße wurde im Zeitraum vom 5.6.2015 bis 13.6.2015 an einem geparkten VW Golf die hintere Beifahrertüre gleich zweifach eingedellt. Der bislang noch unbekannte Täter hinterließ Sachschaden von mindestens 2000 EUR. Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

Plane aufgeschlitzt

BAMBERG. In der Nacht von Freitag auf Samstag, zwischen 23 Uhr und 4 Uhr, schlitzte ein Unbekannter die Plane eines in der Kärntenstraße abgestellten Sattelaufliegers auf. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 EUR. Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Platzverweis

BAMBERG. Gegen einen Platzverweis und weiteren polizeilichen Maßnahmen wehrte sich am Samstagnachmittag in der Jahnstraße ein 39-jähriger aus Bamberg. Der Mann hielt sich unberechtigt auf dem dortigen Sportgelände auf. Mehreren Aufforderungen das Gelände zu verlassen kam er nicht nach, so dass er letztlich in Gewahrsam genommen werden musste. Dabei wehrte er sich gegen die eingesetzten Beamten. Er wird wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt.

Mit Drogen am Steuer

BAMBERG. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am frühen Sonntagmorgen fielen den Beamten die drogentypischen Ausfallerscheinungen der 32-jährigen Fahrerin auf. Ein freiwilliger Urintest verlief positiv auf THC und Amphetamine. Eine Blutentnahme sowie eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz waren die Folge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.