Speisenreise Fränkisches Festtagsgebäck

Am Sonntag, 14. Juni 2015 bleibt die Interreligiöse Fraueninitiative Bamberg mit einer Speisenreise kulinarisch ganz in der Region. Krapfen und Geschnittene Hasen stehen auf dem Programm. Evangelisch oder katholisch? Aus dem Steigerwald oder vom Obermain? Überall sind die Traditionen und Rezepte ein bisschen verschieden. Doch überall gleich ist, dass das leckere Gebäck bei keinem Fest, ob Kommunion oder Konfirmation, Hochzeit oder Kirchweih, fehlen durfte und für viele auch heute noch unbedingt dazu gehört. Das gemeinsame Backen vor Festtagen war schon immer ein Ereignis, bei dem Frauen zusammen kamen, Neuigkeiten austauschten und Traditionen weiter gaben. Die Interreligiöse Fraueninitiative Bamberg lädt deshalb Frauen ein, beim Teig Kneten, Ausrädeln und Ausziehen, Backen und Genießen über Sprachgrenzen hinweg ins Gespräch zu kommen und voneinander zu lernen.

Die Speisenreise findet im Gemeindezentrum der Erlöserkirche am Kunigundendamm 15 in Bamberg statt.

Sie beginnt um 14 Uhr und wird bis ca.18 Uhr dauern.

Anmeldung bis 9. Juni unter E-Mail: christine.hertrich@frauenort.de oder Tel: 0951/29715966.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.