Brand durch Feuerwehr gelöscht

Fahrradsattel weg

BAMBERG. Von einem in der Dr.-von-Schmitt-Straße abgestellten Herren-Mountainbike der Marke Cube wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag der Fahrradsattel, Cube, Scobe, Farbe schwarz, im Wert von 86 Euro gestohlen.

Beim Stehlen erwischt

BAMBERG. In einem Geschäft in der Bamberger Innenstadt wurde am Montagnachmittag ein junger Mann erwischt, als er zwei Parfumpackungen im Gesamtwert von 146,90 Euro ohne Bezahlung durch die Kasse schmuggeln wollte.

Mini-Freiheitsstatue entwendet

BAMBERG. Über den Zeitraum vom 24.4. und 1.6.2015 wurde an einem Anwesen in der Arndtstraße der Zaun mehrmals beschädigt und eine Mini-Freiheitsstatue (bunt: 3 Farben) im Wert von 50 Euro aus dem Garten entwendet.

Sachbeschädigungen

Zeugenhinweise zu den Sachbeschädigungen erbittet die Polizei, unter Tel. 0951/9129-210.

  • BAMBERG. Ein unbekannter Täter verzierte in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen in der Dr.-von-Schmitt-Straße geparkten Volvo mit einem mit einem Kratzer über beide Türen und richtete Schaden in Höhe von 2000 Euro an.
  • In der Unteren Sandstraße sprang ein Unbekannter auf das Dach eines geparkten Renaults und lief über den Pkw, so dass eine große Delle zurückblieb. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 3500 Euro geschätzt.

Unfallfluchten

Zeugen zu den Unfallfluchten werden gebeten, sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

  • BAMBERG. Auf dem Norma Parkplatz in der Pödeldorfer Straße stieß am Freitagnachmittag ein unbekannter Fahrzeuglenker gegen einen geparkten schwarzen Lexus A10 und fuhr davon, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 1000 Euro zu kümmern.
  • In der Nacht von Samstag auf Sonntag fuhr ein Unbekannter in der Pödeldorfer Straße gegen einen abgestellten blauen VW Touran und hinterließ Schaden in Höhe von 500 Euro.
  • Vermutlich beim Vorbeifahren stieß am Montag, zwischen 1 Uhr und 12 Uhr, ein unbekannter Autofahrer in der Kirschäckerstraße gegen einen geparkten schwarzen Nissan und beschädigte dessen Außenspiegel und vorderen Radkasten. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt, zurück blieb Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro.
  • Gegen einen in der Oberen Königstraße geparkten blauen BMW stieß am Montagnachmittag ein unbekannter Fahrzeuglenker vermutlich beim Ein- oder Ausparken. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 1500 Euro zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher davon.

Brand durch Feuerwehr gelöscht

BAMBERG. Zu einem Brand kam es am Montagnachmittag in einem Büroraum in der Lichtenhaidestraße. Das Feuer, bei dem drei Räume und sämtliches Inventar beschädigt wurden, konnte durch die anwesende Feuerwehr gelöscht werden. Der Brandschaden wird auf ca. 30.000 Euro geschätzt. Personen wurden dabei nicht verletzt. Wie sich herausstellte war eine eingeschaltete Herdplatte die Brandursache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.