Streit endet mit Körperverletzung

Warnbaken von Baustelle gestohlen

BAMBERG Zwischen Freitag, 14 Uhr, und Samstag, 13 Uhr, wurden aus einem Baustellenbereich in der Karolinenstraße nahe der Unteren Brücke durch einen unbekannten Täter drei Warnbaken sowie zwei dazugehörige gelbe Blinklichter entwendet. Der in Bamberg ansässigen Baufirma entstand so ein Schaden von etwa 200 Euro.

Autoreifen zerstochen

BAMBERG Im Zeitraum von Freitag, 19 Uhr, bis Samstag, 10 Uhr, zerstach ein bislang unbekannter Täter die beiden rechten Reifen eines geparkten Pkw. Der gelbe Renault Twingo stand in einem Hof in der Memmelsdorfer Straße. Der 64-jährigen Eigentümerin entstand dadurch ein Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.

Mehrere Graffitis an Internat

BAMBERG Ebenfalls durch einen unbekannten Täter wurden Graffitis an der Außen- sowie der Innenmauer eines Internats in der Aufseßstraße angebracht. Der Tatzeitraum lässt sich auf den Samstagmorgen zwischen 1:30 Uhr und 7 Uhr eingrenzen. Es handelt sich bei den Schmierereien um eine Mehrzahl teils großflächiger Schriftzüge, der Sachschaden lässt sich auf ca. 2.000 Euro beziffern.

Parkscheinautomat beschädigt

BAMBERG In der Nacht von Freitag auf Samstag beschädigte ein Unbekannter zwischen 0 Uhr und 9:24 Uhr einen Parkscheinautomaten, der in der Tiefgarage unter dem Maximiliansplatz aufgestellt ist. Der Täter machte dabei das Touchscreen-Display des Automaten unbrauchbar, wodurch dem Betreiber der Tiefgarage ein Schaden in noch unbekannter Höhe entstand.

Unfallfluchten

  • BAMBERG Ein unbekannter Pkw-Fahrer fuhr am Freitag zwischen 15 Uhr und 17:30 Uhr auf dem Parkplatz eines Baumarktes im Laubanger den dort geparkten grauen Mercedes einer 36-jährigen Bambergerin an und entfernte sich unerkannt vom Unfallort. Der entstandene Sachschaden lässt sich auf etwa 3.000 Euro beziffern.
  • BAMBERG Ein 35-jähriger, der zu seinem am Schillerplatz geparkten Pkw zurückkehrte, musste feststellen, dass dieser durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug beschädigt wurde. Der schwarze BMW war von Samstag, 16 Uhr, bis Sonntag, 0:45 Uhr dort geparkt und wies an der gesamten linken hinteren Seite Kratzer auf. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro. Eine Nachricht oder ähnliches hat der Verursacher nicht hinterlassen.

Streit endet mit Körperverletzung

BAMBERG Am späten Samstagabend kam es in einer Gaststätte an der Kreuzung Forchheimer Straße / Rosmarinweg zu einer zunächst verbalen Streitigkeit zwischen einer 23-jährigen Frau und einem 47-jährigen. Ein 23-jähriger Mann ergriff dann im Laufe der Auseinandersetzung die Partei der gleichaltrigen Frau und schlug deren Kontrahenten, woraufhin dieser ebenfalls handgreiflich wurde. Dabei zog sich der jüngere der beiden Männer eine Platzwunde im Gesicht zu. Alle Beteiligten waren alkoholisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.