In Gaststätte eingebrochen

In Gaststätte eingebrochen

BAMBERG. Über die aufgebrochene Hintereingangstüre einer Gaststätte in der Kunigundenruhstraße gelangte am Mittwoch, zwischen 3:15 Uhr und 17:50 Uhr, ein Einbrecher in die Gasträume. Dort brach er zwei Geldspiel- und einen Musikautomaten auf, entwendete daraus Bargeld in noch unbekannter Höhe und entfernte sich mitsamt seiner Beute. Zurück blieb Sachschaden in Höhe von ca. 3200 Euro.

Sachbeschädigungen

Zeugenhinweise zu den Sachbeschädigungen erbittet die Polizei, unter Tel. 0951/9129-210.

  • BAMBERG. Mit blauer Farbe besprühte bereits in der vergangenen Woche ein Unbekannter das Zugangs-/Rolltor eines Anwesens in der Heiliggrabstraße und richtete Schaden in Höhe von 100 Euro an.
  • BAMBERG. In der Georgenstraße beklebte ein Unbekannter einen abgestellten grauen Peugeot mit sieben weißen Aufklebern. Auf einem war mit Kugelschreiber geschrieben „P Fa. Wieland“. Die Aufkleber ließen sich zwar entfernen, jedoch konnten die Kleberreste nur mit größerem Reinigungsaufwand beseitigt werden, so dass Schaden in Höhe von 50 Euro entstand.

Unfallfluchten

Zeugen zu den Unfallfluchten werden gebeten, sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

  • BAMBERG. Bereits am vergangenen Samstag wurde im Zinkenwörth ein geparkter schwarzer Skoda von einem unbekannten Fahrzeuglenker angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt und hinterließ Schaden in Höhe von 500 Euro.
  • Ebenfalls am Samstag stieß ein unbekannter Fahrzeuglenker gegen den Kotflügel eines in der Luitpoldstraße geparkten silbernen VW Polo und fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern.
  • Auf dem Parkplatz der Firma Hornbach am Laubanger fuhr am Dienstagnachmittag ein unbekannter Fahrzeugführer beim Ein- oder Ausparken gegen die hintere Stoßstange eines geparkten schwarzen Mercedes. Anschließend fuhr der Unfallverursacher unerlaubt weiter und hinterließ Sachschaden in Höhe von 2500 Euro.
  • Vermutlich ein anliefernder Lkw stieß am Mittwochmorgen in der Dominikanerstraße gegen das Firmenschild eines Anwesens und riss dieses aus der Verankerung, so dass Sachschaden in Höhe von 200 Euro zurück blieb.

Zeugen bitte melden!

BAMBERG. An der Kreuzung Memmelsdorfer Straße/Kärntenstraße kam es am Mittwochnachmittag zum Zusammenstoß zwischen einem BMW-Fahrer, welcher die Kärntenstraße in Richtung Feldkirchenstraße befuhr und einem Golf-Fahrer, der stadteinwärts auf der Memmelsdorfer Straße unterwegs war. Da beide behaupteten „Grün“ gehabt zu haben, sucht die Polizei Zeugen zur Ampelschaltung, welche gebeten werden, sich unter Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.