In Dönerwagen eingebrochen

In Dönerwagen eingebrochen

BAMBERG. In der Nacht von Montag auf Dienstag hebelte ein Unbekannter die Tür eines Dönerwagens in der Villachstraße auf. Anschließend durchsuchte er den Innenraum vermutlich nach Bargeld und entfernte sich wieder, ohne etwas entwendet zu haben. Zurück blieb Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.

Bargeld und Laptop mitgenommen

BAMBERG. Die Holzeingangstüre einer Sozialeinrichtung in der Siechenstraße brach übers Wochenende ein Unbekannter auf und gelangte so in das Anwesen, wo er sich in den ersten Stock begab und mit Gewalt eine Bürotür öffnete. Aus dem Büro entwendete er schließlich Bargeld, einen Laptop und diverse Kleinigkeiten im Gesamtwert von ca. 500–750 Euro. Zudem ließ der Einbrecher Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro zurück.

Wer hat etwas beobachtet?

BAMBERG. Eine zur Fahrbahn der Nonnenbrücke gelegene Fensterscheibe eines Lokals in der Geyerswörthstraße schlug am Dienstag, zwischen 1 Uhr und 11 Uhr, ein Unbekannter ein und stieg über das geöffnete Fenster in die Gasträume ein. Hier entwendete der Einbrecher mehrere Hi-Fi-Geräte sowie ein auffälliges grünes, mülltonnenähnliches Behältnis (ca. 80 cm hoch, ohne Deckel, mit zwei Rädern), in dem offensichtlich Wein abtransportiert wurde. Wem sind in dieser Nacht Personen mit einem solchen Behältnis aufgefallen? Zeugenhinweise nimmt die Polizei, unter Tel. 0951/9129-210, entgegen.

Mit Farbe besprüht

BAMBERG. In der Zeit vom 1. bis 7.4.15 besprühte ein Unbekannter einen in der Coburger Straße/Kronacher Straße abgestellten weißen Lkw mit schwarzer und blauer Farbe und richtete Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro an.

Wer kann Angaben zu den Sachbeschädigungen machen?

BAMBERG. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden in der Straße In der Südflur an einem geparkten Mazda, sowie an einem geparkten Peugeot, jeweils die Motorhauben beschädigt. An beiden Fahrzeugen wurden zudem Fußspuren auf dem Dach festgestellt. Tatverdächtig ist eine Gruppe Jugendlicher, welche zur Tatzeit an dem dortigen Anwesen vorbeilief. Zurück blieb ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei, unter Tel. 0951/9129-210, entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.