Handy aus Briefkasten gestohlen

Handy aus Briefkasten gestohlen

BAMBERG. Im Verlauf des Samstages machte sich ein Langfinger in einem Mehrfamilienhaus in der Gönnerstraße ans Werk. Er angelte aus einem Briefkasten einen Briefumschlag mit einem Mobiltelefon und entwendete dieses. Das Handy hatte einen Wert von ca. 100,- Euro. Zeugenhinweise bitte an die PI Bamberg-Stadt, Tel. 0951/9129-210.

Mehrere Ladendiebe gestellt

  • BAMBERG. In einem Supermarkt in der Forchheimer Straße war am gestrigen Freitagnachmittag ein Ladendetektiv gleich zweimal erfolgreich. Zunächst fiel ihm eine 30-jährige Dame auf, die ihren gesamten Einkauf im Wert von ca. 50,- Euro an der Kasse vorbeischmuggeln wollte. Kurz darauf beobachtet er eine Mutter die zusammen mit ihrer 12-jährigen Tochter auf Diebestour unterwegs war. Die beiden erbeuteten gemeinsam Waren im Wert von ca. 150,- Euro.
  • In einem Bekleidungsgeschäft in der Franz-Ludwig-Straße versuchte ein bislang unbekannter Täter sich mit einem Plüschhasen im Wert von 7,- Euro aus dem Staub zu machen. Ein Angestellter konnte den Dieb allerdings einholen und zumindest den Hasen wieder in Sicherheit bringen.

Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

Treppenhaus besprüht

BAMBERG. Von Sonntag auf Montag wurde das Treppenhaus der Atrium-Tiefgarage durch einen bislang unbekannten Sprayer verunstaltet. Auf der gesamten Wandfläche wurden diverse Schriftzüge hinterlassen. Es entstand ein Schaden von ca. 500,- Euro.

Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

Briefkasten beschmiert

BAMBERG. In der Nacht zum Freitag beschmierte ein bislang unbekannter Täter zwei Briefkästen in der Schildstraße mit einem dunklen Filzstift bzw. dunkler Lackfarbe. Es entstand ein Schaden von ca. 150,- Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.