„g“ gestohlen

Buchstabe „g“ aus Schriftzug entwendet

BAMBERG. Übers Wochenende entwendete ein Unbekannter in der Franz-Ludwig-Straße den Buchstaben „g“ (Metall, Farbe braun) aus dem an der Hauswand angebrachten Schriftzug „Franz-Ludwig-Seniorenzentrum“ im Wert von 100 Euro. Zeugenhinweise zum Diebstahl nimmt die Polizei, unter Tel. 0951/9129-210, entgegen.

Plastikbambus mitgenommen

BAMBERG. Zwei Plastikbambus, welche zur Deko vor dem Eingangsbereich eines Geschäftes in der Bamberger Innenstadt aufgestellt waren, wurden übers Wochenende von einem Unbekannten gestohlen. Der Entwendungsschaden beziffert sich auf ca. 98 Euro.

An Bushaltestelle randaliert

BAMBERG. An der Bushaltestelle in der Gereuthstraße wurde Montagnacht ein randalierender Mann beobachtet, der gegen den Abfahrtsplan der Haltestelle trat und Schaden in Höhe von 150 Euro anrichtete. Bei Eintreffen der verständigten Polizeistreife hatte sich der Sachbeschädiger bereits entfernt, konnte jedoch später in einer Gaststätte am Steinweg angetroffen werden. Da der alkoholisierte 27-Jährige (ein Alkotest ergab 2,32 Promille) auch dort randalierte, wurde er zur Verhütung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen und in einem Haftraum der Polizei ausgenüchtert.

Schaufensterscheibe eingeschlagen

BAMBERG. In den frühen Morgenstunden des Dienstags schlug ein Unbekannter die Schaufensterscheibe (Größe ca. 2,80 x 2,20 m) eines Geschäftes in der Langen Straße ein und hinterließ Schaden in Höhe von 800 Euro. Tatverdächtig ist ein ca. 40 Jahre alter Mann, ca. 2 m groß, schlank, dunkelhäutig, gekräuseltes Haar, amerikanischer Typ, trug dunkles Kapuzenshirt und Jeans, welcher in Begleitung einer Frau mit weißer Handtasche (weiteres nicht bekannt) war und in Richtung Schönleinsplatz davonlief. Unter den Scherben wurde ein silbernes iPhone 6 aufgefunden (Eigentümer ist vermutlich der Unbekannte), das von der Polizei sichergestellt wurde.

Unfallfluchten

Zeugen zur Unfallflucht werden gebeten, sich unter Tel. 0951/9129-210, bei der Polizei zu melden.

  • BAMBERG. In der Straße Am Heidelsteig stieß am Montagnachmittag ein unbekannter Fahrzeuglenker gegen einen geparkten BMW Mini und beschädigte Fahrertür und Außenspiegel. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher anschließend davon.
  • Gegen einen im Atrium Parkhaus in der Ludwigstraße geparkten schwarzen VW Golf stieß am Montag, zwischen 19:30 Uhr und 22:40 Uhr, ein Unbekannter und hinterließ Sachschaden in Höhe von 1200 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.