27-jähriger landet am Neujahrsabend in Ausnüchterungszelle

Einbruchsversuch in Supermarkt

BAMBERG. Am Freitagfrüh, kurz nach 4 Uhr, versuchte ein Unbekannter sich Zugang zum Lagerraum eines Supermarktes in der Grafensteinstraße zu verschaffen. Er hebelte den Beschlag eines Türschlosses auf und versuchte den Schließzylinder aufzubohren, was offensichtlich nicht gelang. Ohne Beute, aber unter Zurücklassung von 500 Euro Sachschaden, zog der Einbrecher wieder davon.

Unbekannter richtet hohen Sachschaden an

BAMBERG. Sachschaden von etwa 4000 Euro richtete am Silvesterabend ein Unbekannter an einem braunen Renault Kangoo an. Dieser wurde zwischen 19.30 Uhr und 22.30 Uhr in der Promenadestraße, auf Höhe eines dort ansässigen Supermarktes, rundum, vermutlich mit einem Schlüssel, verkratzt.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Te.: 0951/9129-210 entgegen.

27-jähriger landet am Neujahrsabend in Ausnüchterungszelle

BAMBERG. Ein 27-jähriger Mann schleuderte am Neujahrsabend, kurz nach 20 Uhr, völlig grundlos eine PET-Flasche in Richtung eines Bushäuschens in der Gereuthstraße. Drei Personen, die sich in diesem Bereich aufgehalten hatten konnten glücklicherweise ausweichen, um nicht von der Flasche getroffen zu werden. Eine Glasflasche warf der selbe Mann dann noch gegen ein bislang unbekanntes Mädchen, welches gebeten wird, sich mit der Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen. Der Randalierer konnte aufgrund einer sofort eingeleiteten Fahndung dann von der Polizei in der Gereuth aufgespürt werden. Er hatte einen Einkaufswagen bei sich, den er vermutlich von einem nahegelegenen Supermarkt gestohlen hatte. Aufgrund seines aggressiven Verhaltens wurde der Mann, der unter Alkoholeinfluss (0,92 Promille) stand, in einer Ausnüchterungszelle der Polizei untergebracht.

Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz

BAMBERG. Zwei Männer im Alter von 21 und 24 Jahren müssen sich wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten. Bei der Durchsuchung eines WG-Zimmers im Bamberger Berggebiet fanden dort Polizeibeamte im Zimmer des 21-jährigen verschiedene Rauschgiftutensilien sowie zwei Tablettendosen mit Cannabis-Tabakgemisch. Das Rauschgift und die dazugehörigen Utensilien wurden von der Polizei sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.