Fäuste flogen durch die Luft

Langfinger auf der Baustelle unterwegs

Bamberg. Am Freitagvormittag entwendete ein bislang unbekannter Täter ein Handy, welches auf einem Tisch im Aufenthaltsraum einer Baubude, am Stephansplatz abgelegt war. Der Beuteschaden wird auf fast 700 Euro geschätzt.

Geldbörsen im Juwelier entwendet

Bamberg. Gegen die Mittagszeit des Samstag entwendete ein unbekannter Täter aus einem Büroraum eines Juweliergeschäftes in der Austraße zwei Geldbörsen. Der Entwendungsschaden beträgt 3000,- Euro. Wer hat etwas beobachtetet und kann der Polizei unter der Tel.: 0951/9129-210 Hinweise geben?

Fahrzeuge beschädigt

  • Bamberg. In der Nacht von Freitag auf Samstag zerkratzte ein bislang unbekannter Täter in der Würzburger Straße die Motorhaube eines dort geparkten Ford Focus und brach einen seiner Scheibenwischer ab. Es entstand ein Sachschaden von ca. 350,- Euro.
  • Bereits am Freitag, zwischen 10 Uhr und 15 Uhr, ereilte einen Toyota Yaris in der Hegelstraße das gleiche Schicksal. Dieser wurde zwar nur zerkratzt, dafür ging der Täter hierbei etwas heftiger zu Werke, so dass sich die Reparaturkosten vermutlich auf ca. 500,- Euro belaufen werden.

Vorfahrt im Kreisverkehr missachtet

Bamberg. Am späten Samstagabend kam es zu einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr der Augustenstraße in Bamberg. Die Unfallverursacherin missachtete die Vorfahrt der im Kreisverkehr befindlichen Autofahrerin, sodass es zu einem Unfall mit ca. 3000 Sachschaden kam. Glücklicherweise blieben die Unfallbeteiligten unverletzt.

Eingeschlafen und Herdplatte angelassen

Bamberg. In der Nachmittagszeit des Samstages vergaß ein 80-jähriger Bamberger sein Essen von der Herdplatte zu nehmen, bevor er sich schlafen lag. Glücklicherweise kam es lediglich zu einer starken Rauchentwicklung und zu keinem Brand, da die Feuerwehr schnell vor Ort war und das mittlerweile verbrannte Essen von der Herdplatte retten konnte.

Ladendiebstähle

Bamberg. In der Mittagszeit des Samstages entwendete ein 83 jähriger Bamberger aus einem Geschäft in der Fleischstraße in Bamberg Waren im Wert von 3 Euro. Aus dem gleichen Geschäft wurde dann am Abend durch einem 21-jährigen Beute im Wert von 5 Euro entwendet. Beide erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahls.

Mehrmals zugelangt und nicht bezahlt

Bamberg. Aus einem Geschäft am Maximiliansplatz in Bamberg wurden zwei Jugendliche in den Abendstunden des Samstages dabei erwischt, wie sie ein Konsolenspiel entwenden wollten. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass die Jugendlichen eine Stunde zuvor bereits aus einem Kleidungsgeschäft am Grünen Markt Waren im Wert von fast 70 Euro entwendet hatten.

Langfinger macht selbst vor Streifenwagen nicht halt

Bamberg. Während einer Anzeigenaufnahme in den frühen Morgenstunden des Sonntages in der Franz-Ludwig-Straße, in Bamberg, wurde von einem Dienst-Kfz der Polizeiinspektion Bamberg die Funkantenne entwendet. Wer hat etwas beobachtetet und kann der Polizei unter der Tel.: 0951/9129-210 Hinweise geben?

Plötzlich brannten die Müllsäcke

Bamberg. In den Morgenstunden des Sonntages fingen aus bislang ungeklärter Ursache mehrere gelbe Säcke, die in der Grafensteinstraße abgestellt waren, Feuer.

Ein Sachschaden entstand glücklicherweise nicht.

Fäuste flogen durch die Luft

Zu einer Schlägerei kam es in der Nachtzeit des Samstages in einer Gaststätte in der Kleberstraße in Bamberg. Hierbei gerieten zwei Gruppen mit etwa 10 Personen aneinander. Während zwei Täter festgehalten werden konnten, flohen zwei weitere bis dato unbekannte Täter. Insgesamt wurden bei dem Vorfall fünf Personen leicht verletzt und ein Kleidungsstück wurde zerrissen. Zeugen und weitere Geschädigte der Schlägerei werden gebeten sich bei hiesiger Dienststelle zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.