40-jähriger Autofahrer verunglückt tödlich

BREITENGüßBACH, LKR. BAMBERG. Einen Toten forderte am frühen Freitagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall auf der Verbindungsstraße zwischen Breitengüßbach und Zückshut.

Kurz vor 5.30 Uhr war ein 40-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Bamberg mit seinem Toyota Geländewagen von Breitengüßbach in Richtung Zückshut unterwegs. Aus bislang nicht geklärter Ursache geriet sein Wagen in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Toyota überschlug sich im angrenzenden Gebüsch und kam in einem Wassergraben auf dem Dach zum Liegen. Offensichtlich konnte sich der 40-Jährige nicht mehr aus dem komplett demolierten Auto befreien. Nachdem die alarmierte Feuerwehr den Autofahrer aus dem Fahrzeug geborgen hatte, konnte ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Verbindungsstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme bis gegen 8 Uhr komplett gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.