Nachwuchsarbeit macht sich bezahlt

Erneut drei Nachwuchs-Talente der Bamberg Phantoms in der Bayernauswahl für den U17 Kader.

V.l.:Lars Kozlowski, Maxim Rodschei und Phillip Savelev

V.l.: Lars Kozlowski, Maxim Rodschei und Phillip Savelev

Beim U17 Sichtungstermin in Fürstenfeldbruck wurden über 160 Spieler von den Coaches für das Auswahlteam geprüft. 62 schafften es dann eine Campeinladung zu ergattern. Bereits für das U19 Team lief Maxim Rodschei als einziger Vertreter aus Ober- und Unterfranken als bester Linebacker in Stuttgart beim Jugendländerturnier auf und beendete dies mit den Bavarian Warriors auf dem zweiten Platz. Beim U17 Tryout konnte Maxim Rodschei dann erneut überzeugen und zusätzlich mit ihm konnten Lars Kozlowski (Fullback) und Phillip Savelev (Cornerback) ins Camp reisen. Am Ende des 3-Tages Camps in Neu-Ulm hatten alle drei die Auswahltrainer überzeugt und wurden für den finalen Kader berufen. Erwähnenswert ist, dass aus Ober-, Unter- und Mittelfranken sowie der Oberpfalz die Bamberg Phantoms drei der vier Spieler aus Nordbayern entsenden – lediglich von den Würzburg Panthers kommt ein weiterer Spieler aus diesen Bezirken dazu. Das Jugendländerturnier der U17 findet am kommenden Wochenende 29./30. November in Bochum statt. Die Auswahlteams von Rheinland Pfalz, Hessen, Baden Württemberg, Nordrhein Westfalen nehmen neben Bayern noch teil. Als Gegner für die U17 Bavarian Warriors stehen bereits die Teams aus Rheinland Pfalz und Baden Württemberg fest.

Wir sind stolz, dass wir noch als junger Verein seit den 3 Jahren der Ligageschichte bereits jedes Jahr im U19 und U17 Kader unsere Nachwuchsspieler vertreten zu sehen und bestätigt die Arbeit und Engagement unserer Trainer und dem ehrgeizigen Nachwuchs, die ihren Sport Ernst nehmen und Zeit investieren. Die Jugend wird seitens der Phantoms vollumfänglich gefördert – indem sie auch die vielschichtigen Fördermöglichkeiten die ua. durch vereinseigene Clinics wahrnehmen und dadurch ihren Verein und das bayerische Auswahl-Team Bavarian Warriors erfolgreich vertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.