Radler entfernte sich unerlaubt

Diebstahlsdelikte

Zeugenhinweise zu den Diebstählen erbittet die Polizei, unter Tel. 0951/9129-210.

Staubsaugerautomat aufgebrochen

BAMBERG. In der Nacht von Sonntag auf Montag brach ein Unbekannter an einer Tankstelle in der Coburger Straße den Staubsaugerautomaten auf und entwendete 10 Euro Bargeld. Der hinterlassene Sachschaden beziffert sich auf ca. 100 Euro.

Mercedesstern entwendet

BAMBERG. Den Mercedesstern eines am Kunigundendamm abgestellten Mercedes brach ein Unbekannter in der Zeit von Samstagnacht bis Montagmorgen ab und nahm ihn mit. Am Pkw entstand dabei Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro, der Entwendungsschaden beträgt 50 Euro.

Verkehrsschilder samt Stange mitgenommen

BAMBERG. Mehrere Verkehrszeichen, inklusive Stange, im Wert von 200 Euro entwendete ein Unbekannter übers Wochenende in der Memmelsdorfer Straße/Brennerstraße.

Fenster und Türen beschädigt

BAMBERG. Zahlreiche Fensterscheiben und Türen eines ehemaligen Firmengebäudes in der Kapellenstraße wurden in der Zeit vom 18. bis 22.9.2014 von Unbekannten zerschlagen, so dass Sachschaden in Höhe von 1000 Euro zurückblieb.

Unfallfluchten

Zeugen zu den Unfallfluchten werden gebeten, sich bei der Polizei, unter Tel. 0951/9129-210, zu melden.

  • Radler entfernte sich unerlaubt
    BAMBERG.
    Als am Montagmittag ein Mann Am Leinritt/Elisabethenkirche fotografierte, fuhr ein Radler an ihm vorbei und stieß mit dem Ellenbogen gegen das Objektiv der Kamera. Dabei fiel die Kamera zu Boden und es entstand Schaden in Höhe von ca. 600 Euro. Nachdem der Geschädigte dem Radler zurief, hielt dieser kurz an, beleidigte den Mann und dessen Ehefrau, stieg wieder auf sein Fahrrad und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Unfallflüchtige wird wie folgt beschrieben: ca. 40 Jahre alt, 170 cm groß,schlank, asiatisches Aussehen, kurze glatte schwarz/braune Haare, ohne Bart, sprach fränkisch, unterwegs mit Herrenrad.
  • Am Sonntag, zwischen 10 und 13 Uhr, stieß ein unbekannter Fahrzeuglenker am Domplatz gegen einen geparkten VW Polo. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 300 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher anschließend.

Vorfahrt missachtet

BAMBERG. Beim Abbiegen von der Schweinfurter Straße auf die Friedensbrücke missachtete am Sonntagnachmittag ein Ford-Fahrer die Vorfahrt eines entgegenkommenden Audi-Fahrers und es kam zum Zusammenstoß. Dabei entstand ein von der Polizei geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 15000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.