Gelegenheit macht Fahrraddiebe

Mit Parfum und Brillen eingedeckt

BAMBERG. Ein 31-Jähriger entwendete am Freitagnachmittag in einem Drogeriemarkt am Maximiliansplatz Parfums in Höhe von knapp 400 Euro.

Bei seiner Durchsuchung wurden noch hochwertige Brillen mit Etiketten gefunden, die noch keinem Geschäft zugeordnet werden konnten. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Der 31-Jährige muss sich nun wegen Diebstahls verantworten.

Gelegenheit macht Fahrraddiebe

BAMBERG. Einen kurzen Moment nutzte am Freitagabend ein noch unbekannter Mann in Bug und nahm sich einfach ein schwarzes Herren-Crossbike mit.

Der Geschädigte lehnte sein Rad kurz nach 19 Uhr für einen kurzen Augenblick in der Straße „Am Regnitzufer“ an einen Gartenzaun, um Post einzuwerfen. Diesen Moment nutzte ein etwa 25-jähriger Mann mit dunklen kurzen Haaren, nahm das Fahrrad und flüchtete. Er hatte ein dunkles T-Shirt an und war ca. 180 cm groß.

Der Geschädigte bezifferte den Schaden auf rund 200 Euro. Eine sofort eingeleitete Tatortbereichsfahndung verlief negativ.

Vorderrad abmontiert

BAMBERG. Im Lerchenweg montierte von Freitag bis Sonntag ein Unbekannter das Vorderrad an einem schwarzen Herrenrad ab.

Der Schaden liegt hier bei 50 Euro.

Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter 0951/9129-210 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.