Bettlerpärchen bestiehlt Seniorin

MEMMELSDORF, LKR. BAMBERG. Mit Schmuck aus der Wohnung einer 75-jährigen Frau in der Meedensdorfer Straße flüchteten unbekannte Diebe am Mittwochnachmittag. Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen insbesondere gegen zwei ausländische Bettler aufgenommen und bittet um Hinweise.

Nach ersten Erkenntnissen befand sich die Seniorin, gegen 15 Uhr, in der Garage an ihrem Auto. Diese Gelegenheit nutzten die Diebe, betraten das Treppenhaus des Mehrfamilienhauses und gingen anschließend in die unversperrte Wohnung der alten Dame. Dort entdeckten sie einige Schmuckstücke im Wert eines fünfstelligen Eurobetrages und nahmen sie mit. Unentdeckt verschwanden die Täter anschließend wieder. Die 75-Jährige bemerkte erst am späten Abend, dass sie Opfer von dreisten Dieben geworden war und verständigte die Polizei. Der Tatverdacht richtet sich gegen eine Frau und einen Mann, die zu dieser Zeit als Bettler unterwegs waren.

Die Kripo Bamberg sucht Zeugen und fragt:

  • Wer hat am Mittwochnachmittag, etwa um 15 Uhr, Wahrnehmungen in der Meedensdorfer Straße gemacht?
  • Wem ist das Bettlerpärchen in diesem Bereich aufgefallen und wer kann Angaben zu ihnen oder einem möglichen Fahrzeug machen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.