Betrunkener Jugendlicher schlägt zu

Wer hat roten Rasentraktor gesehen?

BAMBERG. Vermutlich auf einem Anhänger wurde zwischen dem 28. und 30 Juli diesen Jahres vom Schießplatz der US-Kaserne in der Armeestraße ein dort abgestellter, roter Rasentraktor im Wert von 800 Euro abtransportiert und gestohlen. Wer hat den oder die Täter beobachtet und kann der PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 095179129-210 Täterhinweise geben?

Geldbeuteldiebstahl in Supermarkt

BAMBERG. Am Donnerstagmittag wurde der Kundin eines Supermarktes in der Forchheimer Straße aus ihrer mitgeführten Stofftasche der Geldbeutel mit etwa 150 Euro Bargeld und verschiedenen Ausweispapieren gestohlen. Die Frau hatte ihren Einkaufswagen für kurze Zeit unbeaufsichtigt hinter sich abgestellt.

Langfinger in Berufsschule

BAMBERG. Gleich zwei Geldbeutel mit knapp 50 Euro Bargeld, Ausweispapieren und Scheckkarten erbeutete am Mittwochfrüh ein Unbekannter in einer Berufsschule im Stadtgebiet. Der Langfinger griff in zwei Rucksäcke, die für kurze Zeit unbeaufsichtigt im Foyer der Schule abgestellt waren.

Golf zerkratzt

BAMBERG. Sachschaden von mindestens 1000 Euro wurde an einem grauen VW Golf hinterlassen, der zwischen dem 28. Juli und 7. August diesen Jahres in der Grafenstraße von einem Unbekannten zerkratzt wurde.

Zwei Fahrgäste leicht verletzt

BAMBERG. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagfrüh an der Einmündung Willy-Lessing-Straße / Lange Straße zwischen einem Auto-Fahrer und einem Stadtbus ereignet hatte, wurden zwei Fahrgäste leicht verletzt, weil der Busfahrer eine Vollbremsung einleiten musste. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von knapp 2000 Euro.

Fahrgast prellt Taxirechnung

BAMBERG. Von einem Schnellrestaurant in Bamberg aus ließ sich am Sonntagfrüh ein etwa 25jähriger Mann nach Höchstadt fahren. Dort angekommen wollte der etwa 175 cm große Mann an einer Sparkasse Geld für die angefallene Taxirechnung in Höhe von 50 Euro holen, verließ das Bankgebäude allerdings über einen Nebeneingang, weshalb der Taxifahrer auf seiner Rechnung sitzen blieb.

Betrunkener Jugendlicher schlägt zu

BAMBERG. Unter der Kettenbrücke griff am Donnerstagabend, kurz vor 22 Uhr, ein 15jähriger Jugendlicher wegen eines belanglosen Streitgesprächs einen 22jährigen Mann an. Die Streithähne konnten von Passanten getrennt werden, bis die Polizei eintraf. Diese bemerkten bei dem 15jährigen eine deutliche Alkoholfahne; der Jugendliche brachte es auf knapp 1,8 Promille, der in die Obhut seiner verständigten Mutter übergeben wurde. Der 15jährige muss sich wegen Körperverletzung verantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.