Rauchverbot nicht eingehalten

Rauchverbot nicht eingehalten

BAMBERG. Bei einer gemeinsamen Gaststättenkontrolle des Ordnungsamtes Bamberg und der Polizei in diversen Gaststätten im Innenstadtbereich wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag, 31.5.14, keinerlei Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz festgestellt. Lediglich eine Diskothek erwartet eine Anzeige nach dem Gaststättengesetz. Einige Personen hatten im Innenbereich gegen das Rauchverbot verstoßen.

 

Diebstahlsdelikte

  • BAMBERG. Am Freitag, 30.5.2014 gegen 9 Uhr stahl ein Ladendieb in der Pödeldorfer Straße mehrere Haushaltsartikel im Wert von insgesamt gut 27 €: Heftpflaster, Hosenträger und Kleidungsaufnäher nahm der 31Jährige und steckte sie in seine Jacke. Dann passierte er den Kassenbereich, ohne die Waren zu bezahlen. Gleich danach erwischte ihn der Filialleiter und rief die Polizei.
  • BAMBERG. Am 27.5. zwischen 20 und 21 Uhr stahlen bisher unbekannte Täter drei versperrte Fahrräder an verschiedenen Örtlichkeiten in der Maria-Ward-Straße im Wert von ca. ingsesamt 1550 €. Wer hat etwas beobachtet? Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt.
  • BAMBERG. Im Zeitraum zwischen Montag, 26.5. und Freitag, 30.5. stahl ein unbekannter ein am Kunigundendamm vor dem Wohnanwesen der Eigentümerin abgestelltes Fahrrad. Das Herrenrad mit Zeitwert ca. 250 € war mit einem Spiralschloss gesichert an einem Verkehrszeichen angesperrt. Schloss und Rad waren nach dem Diebstahl verschwunden. Täterhinweise bitte an die PI Bamberg-Stadt.
  • BAMBERG. Zwischen Dienstag, 27.5. um 17 Uhr und Mittwoch, 28.5. um 16:30 Uhr brach ein Unbekannter in ein Gartenhaus in der Coburger Straße ein. Dort stahl er mehrere Werkzeuge im Gesamtwert von ca. 200 €. Zeugen melden sich bitte bei der PI Bamberg-Stadt.

Scheiben eingeschlagen

BAMBERG. In der Nacht von 29.5. auf 30.5. schlugen Unbekannte mehrere Scheiben der Außenbeleuchtung einer Gaststätte in der Moosstraße ein. Die Polizei Bamberg-Stadt bittet um Zeugenhinweise!

Handbremse nicht angezogen

BAMBERG. Am 30.5. um 18:50 Uhr parkte eine Fahrerin ihren Pkw in der Hegelstraße. Sie vergaß dabei, die Handbremse zu ziehen und legte auch keinen Gang ein. In der Folge rollte der Pkw langsam die Straße hinunter, bis er auf einen weiteren geparkten Pkw prallte. Insgesamt belief sich der Sachschaden nur auf geschätzt 100 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.