Tankrechnung nicht bezahlt

Ladendiebstahl

BAMBERG. Auf zwei Taschenbücher für 10 Euro hatte es am Samstagnachmittag ein älterer Mann in einem Buchgeschäft in der Bamberger Altstadt abgesehen. Bis der Ladenbesitzer den Diebstahl bemerkt hatte, war der Langfinger bereits aus dem Geschäft geflüchtet.

Tankrechnung nicht bezahlt

BAMBERG. Am Dienstagmittag wurde an einer Tankstelle in der Hallstadter Straße ein Audi A 6 mit Kraftstoff für über 100 Euro betankt. Der Fahrer bezahlte allerdings seine Tankschuld nicht und flüchtete. Aufgrund des abgelesenen Kennzeichens wird es für die Polizei ein leichtes Spiel sein, den Verantwortlichen zu ermitteln, der sich dann wegen Tankbetrugs verantworten muss.

Kreditkartendiebstahl

BAMBERG. Im Laufe des Dienstags wurde aus einem Cafe in der Bamberger Innenstadt eine Mappe mit drei Kreditkarten gestohlen. Der Tatverdacht richtet sich gegen einen etwa 50jährigen Osteuropäer, 180 cm groß, korpulent, der eine schwarze Aktentasche mit sich führte.

Motorrad umgestoßen

BAMBERG. In der Theresienstraße wurde zwischen Montag, 15 Uhr und Dienstag, 8 Uhr, ein schwarz/silbernes Harley Davidson-Motorrad von einem Unbekannten umgestoßen. Dadurch wurden an dem Motorrad Bremshebel, Spiegel sowie der Ledersitzbezug beschädigt. Den angerichteten Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 500 Euro.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Betrunkene schlagen Fensterscheibe ein

BAMBERG. Am Mittwochfrüh um 2.10 Uhr wurde die Polizei in die Promenadestraße gerufen, weil dort eine Fensterscheibe eingeschlagen wurde. Die Beamten konnten zwei junge Männer im Alter von 19 und 23 Jahren festnehmen, die zunächst versucht hatten zu flüchten. Die beiden Betrunkenen (0,86 und 0,68 Promille) wurden mit zur Polizeidienststelle genommen. Hier beleidigte der 19jährige noch zwei Beamte, bevor er seinen Rausch in einer Ausnüchterungszelle ausschlafen durfte. Die Höhe des angerichteten Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. An einem schwarzen Audi A 4 hinterließ am Freitagmittag, zwischen 13.40 Uhr und 14 Uhr, ein unbekannter Autofahrer Sachschaden von 400 Euro. Der Unfallverursacher beschädigte den Audi an der linken Fahrzeugtüre.
  • BAMBERG. Ein brauner Fiat 500 fiel am Dienstag, zwischen 16.25 Uhr und 16.35 Uhr, auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Starkenfeldstraße einer Unfallflucht zum Opfer. Der Wagen wurde im Frontbereich angefahren und Sachschaden von etwa 3000 Euro hinterlassen.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Verkehrsunfall

BAMBERG. Sachschaden von etwa 20.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagfrüh an der Einmündung Emil-Kemmer-Straße / Hafenstraße ereignet hatte. Hier übersah ein 74jähriger Autofahrer aus der Schweiz beim Linksabbiegen eine Audi-Fahrerin. Der Unfallverursacher musste eine Sicherheitsleistung bezahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.