Lesetipp: Carsharing wird in Deutschland immer beliebter

Redaktion
Neues Ökobil-Auto auf neuem Parkplatz

Neues Ökobil-Auto auf neuem Parkplatz

Vereinsmitglieder von Ökobil in Bamberg wissen es längst: Carsharing ist eine echte Alternative und praktikabel. Die Tagesschau zitiert Martin zur Nedden vom Deutschen Institut für Urbanistik: „Der tägliche Wechsel zwischen Zufußgehen, Radfahren, Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs, Carsharing und eigenem Pkw wird für viele Menschen künftig zur Normalität gehören.“ Die Bamberger Sharer von über 20 Autos in verschiedenen Größen nutzen zudem den Vorteil der günstigen Kosten und der deutschlandweiten Möglichkeiten, denn durch den Anschluss an DB-Carsharing „Flinkster“ können Buchungen an allen deutschen Bahnhöfen durchgeführt werden. Näheres zu Ökobil lesen Sie hier.

________________

Ökobil e.V. nun auch in Gaustadt aktiv / Öffentliche und private Verkehrsmittel noch besser verknüpftCarsharing in Bamberg weiter im Aufwind / Carsharing: Fahrrad, ÖPNV und PKW perfekt verknüpft / Ideen-Initiative-Zukunft bei dm-drogerie markt für Ökobil e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.