HEIMAT SCHÜTZEN – ENERGIEWENDE RETTEN! / FÜR EIN KLARES JA BAYERNS ZUR ENERGIEWENDE!

Ein Aufruf zu einer Kundgebung von

– BUND NATURSCHUTZ,
– RÜCKENWIND FÜR BAYERN
– UND BUNDESVERBAND WINDENERGIE

AM 15.2.2014 ZUM KLEINEN PARTEITAG DER CSU IN BAMBERG.

Die Demonstration beginnt um 9.30 Uhr und endet mit Beginn des Parteitages um 10.30 Uhr. Veranstaltungsort ist die Kongresshalle Bamberg, Mußstraße 1.

In Bayern droht die Energiewende zu missglücken.

Bürgerinnen und Bürger, Bürgerenergiegesellschaften, Unternehmen, Vereine und Verbände wollen am Atomausstieg (Grafenrheinfeld 2015, Gundremmingen 2021 und Isar II 2022) und am Klimaschutz festhalten. Wir wollen auch keine Stromautobahn für Kohlestrom aus Sachsen. Wir wollen unsere eigene Energie produzieren und vor Ort verbrauchen.

Wir möchten alle CSU-Delegierten, alle Funktions- und MandatsträgerInnen, alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister in ihrer Partei ermutigen: Retten Sie die Energiewende, bevor es für Bayern zu spät ist! Stellen Sie engagierten Bürgerinnen und Bürgern kein Bein mit der 10-H Abstandsregel für Windenergieanlagen! Setzen Sie sich für ein EEG ein, das diesen Namen noch verdient!

Zum Kleinen Parteitag der CSU in Bamberg werden der BUND Naturschutz in Bayern, das Bündnis Rückenwind Bayern (www.rueckenwind-bayern.de) und der Bundesverband Windenergie in Bayern daher für eine Politik der Vernunft demonstrieren. Wir laden Sie herzlich ein zur Kundgebung: Heimat schützen – ENERGIEWENDE RETTEN!

Ein Gedanke zu „HEIMAT SCHÜTZEN – ENERGIEWENDE RETTEN! / FÜR EIN KLARES JA BAYERNS ZUR ENERGIEWENDE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.