Kopfnüsse verteilt

Beide Kennzeichen weg
BAMBERG. In der Zeit von Samstag, 20 Uhr bis Sonntag, 16 Uhr, entwendete ein Unbekannter an einem im Ginsterweg geparkten VW Golf beide amtlichen Kennzeichen, BA-A 4042, im Wert von 50 Euro.

Handy aus Umkleide gestohlen
BAMBERG. Am Donnerstagnachmittag wurde aus einem Umkleideraum einer Schule am Luitpoldhain von einem Unbekannten ein Handy der Marke Samsung im Wert von ca. 200 Euro gestohlen. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter Tel. 0951/9129-210 zu melden.

Unfallfluchten
Zeugen zur Unfallflucht werden gebeten sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

  • BAMBERG. Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro hinterließ ein unbekannter Fahrzeuglenker am Sonntagnachmittag an der Nonnenbrücke, nachdem er gegen einen dort geparkten, weißen Toyota stieß und anschließend weiterfuhr, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.
  • Geparktes Auto angefahren
    BAMBERG. Am Freitagabend wurde auf einem Supermarktparkplatz in der Forchheimer Straße ein Citroen von einem unbekannten Fahrzeugführer angefahren. Der Unfallverursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter Tel. 0951/9129-210 zu melden.

Ohrfeige verpasst
BAMBERG. Ein Anwohner der Mainluststraße bemerkte Sonntagnacht eine verdächtige Person in der Nähe seines Anwesens. Nachdem er den Mann ansprechen wollte, lief dieser in Richtung Unterer Leinritt davon. Der Anwohner konnte ihn noch kurz festhalten, worauf ihm der Unbekannte (ca. 180 cm groß, kräftig, trug dunklen Rucksack) eine Ohrfeige verpasste und weiterlief.

Streit unter Autofahrern endet mit Augenreizung
BAMBERG. Am Samstagmittag kam es am Margaretendamm zu einem Streit zwischen zwei Autofahrern. Im Verlaufe dessen sprühte ein 69-jähriger einem 55-jährigen Tierabwehrspray ins Gesicht. Der Verletzte musste mit einer Augenreizung ins Krankenhaus. Eine Anzeige ist die Folge.

Getankt ohne zu bezahlen
BAMBERG. Am Samstag, gegen 16.45 Uhr, tankte ein bislang Unbekannter, an einer Tankstelle in der Würzburger Straße, Diesel. Er bezahlte die Rechnung in Höhe von 74.32 Euro offensichtlich nicht und fuhr mit seinem unbekannten Fahrzeug einfach davon. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter Tel. 0951/9129-210 zu melden.

Kopfnüsse verteilt
BAMBERG. Am Sonntagmorgen kam es zu einer Auseinandersetzung in der „Lange Straße“. Ein 23-jähriger ging auf eine Gruppe wartender Personen zu und verteilte mehrere Kopfstöße. Hierbei wurden drei Personen leicht verletzt. Die Beteiligten waren allesamt alkoholisiert. Eine Anzeige ist die Folge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.