Fahrrad und Verkehrsschild angefahren

Fahrrad und Verkehrsschild angefahren

BAMBERG. Montag Abend gegen 20 Uhr wurde ein blauer Fiat Punto beobachtet, wie dieser in der Maternstraße rückwärts gegen ein Fahrrad fährt, welches an einem Verkehrsschild abgestellt ist. Der Beifahrer steigt aus um den Schaden anzuschauen und steigt gleich wieder ein. Der Fiat fährt dann weg ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen beobachteten dies und konnten eine Beschreibung der Fahrerin abgeben, sowie das Kennzeichen ablesen.

Der Schaden am Fahrrad und am Verkehrsschild wird auf 400 Euro geschätzt.

Betrunkener Radfahrer

BAMBERG. Montag nacht gegen 22.30 Uhr fiel ein 46 jähriger Bamberger auf, als er mit seinem Fahrrad die Starkenfeldstraße entlang fuhr. Er benötigte hierbei die gesamte Geh-/Radwegbreite. Bei der Kontrolle wurde starker Alkoholgeruch festgestellt. Der Alkotest lieferte einen Wert von 2,92 Promille.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.