Exhibitionist

Autos beschädigt

  • Bamberg. In der Egelseestraße wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag ein geparkter VW Touran beschädigt. Ein Unbekannter zerkratzte die Motorhaube des Fahrzeugs und verursachte so Schaden in Höhe von 400,- Euro.
  • In der Katharinenstraße wurde im Laufe des Samstags ein BMW beschädigt. Am BMW wurde ein Kotflügel verkratzt. Der Schaden wird auf 1000,- Euro geschätzt.

Zaun beschädigt
Bamberg. Ein Betrunkener beschädigte am Samstag, um 16 Uhr, am Luitpoldhain einen Zaun. Der 22-jährige aus Baden-Württemberg war einem Anwohner aufgefallen, wie er an mehreren Zäunen hantiert hatte. Dabei verursachte er Schaden in Höhe von 100,- Euro. Wegen seiner Alkoholisierung musste der junge Mann ausgenüchtert werden.

Tür beschädigt
Bamberg. Ein 18-jähriger Forchheimer beschädigte am Sonntag, gegen 5 Uhr, eine Tür im Klinikum Bamberg. Der Schaden wird auf 250,- Euro geschätzt. Die Ursache dürfte in der Alkoholisierung des Täters zu suchen sein, ein Test ergab einen Wert von 1,7 Promille.

Unfallfluchten

  • Bamberg. Ein geparkter Opel Corsa wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Lichtenhaidestraße angefahren. Der Unfallverursacher verursachte Schaden in Höhe von 1000,- Euro und flüchtete von der Unfallstelle.
  • Bamberg. Ein 34-jähriger Münchner fuhr am Samstag, gegen 18.15 Uhr, in der Würzburger Straße einen dort geparkten Pkw an. Obwohl er Schaden in Höhe von 600,- Euro verursachte, flüchtete der Unfallverursacher, konnte jedoch schnell ermittelt werden.

Verkehrsunfall
Bamberg. Vermutlich wegen ihrer hochgradigen Alkoholisierung fuhr am Sonntag, gegen 5 Uhr, eine 33-jährige aus dem Landkreis Bamberg am Berliner Ring/Ecke Geisfelder Straße auf eine Verkehrsinsel. Obwohl sie dort Schaden von über 2000,- Euro verursachte, flüchtete die Unfallfahrerin. Wegen eines technischen Defekt blieb ihr Fahrzeug aber liegen, die 33-jährige konnte festgenommen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,46 Promille, dies hatte eine Blutentnahme zur Folge. Am Fahrzeug der Verursacherin entstand Schaden von 6000,- Euro.

Exhibitionist
Bamberg. Ein Exhibitionist trat am Samstag, gegen 23.15 Uhr, in der Theuerstadt einer 42-jährigen Bambergerin gegenüber. Der Täter hatte die Frau zunächst kurz angefasst, anschließend manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.