Gartenhäuser aufgebrochen

Geldbörse entwendet
BAMBERG. Während eine Kundin am Montagmorgen in einem Geschäft in der Moosstraße ein Geschenk aussuchte, legte sie ihre Geldbörse im Wert von 400 Euro auf einem Tisch ab. Erst als sie ihr Geschenk einpacken ließ, bemerkte sie, dass sie ihre Geldbörse dort vergessen hatte. Daraufhin ging sie zurück und stellte fest, dass diese verschwunden war.

Gartenhäuser aufgebrochen

  • BAMBERG. In der Zeit von Samstag, 16 Uhr bis Montag, 12:15 Uhr, gelangte ein Unbekannter über das Bahngelände in einen Kleingarten am Mannlehenweg. Dort hebelte er die Eingangstüre des Gartenhauses auf. Im Innern suchte der Einbrecher anschließend vermutlich nach Bargeld. Da er nicht fündig wurde, nahm er aus dem Kühlschrank eine Flasche Obstler im Wert von 6 Euro mit.
  • Vermutlich der gleiche Einbrecher suchte auch das Gartenhaus auf dem Grundstück daneben heim und hebelte dort ebenfalls die Eingangstür des Gartenhauses auf. Nach Durchsuchen des Innenraums, entfernte er sich anschließend ohne Beute wieder.

Beim Stehlen erwischt
BAMBERG. Eine 13-Jährige wurde am Montagnachmittag in einem Geschäft in der Bamberger Innenstadt beim Stehlen von Bekleidung im Gesamtwert von 62,90 Euro erwischt. Die Ladendiebin wurde an ihre Erziehungsberechtigte übergeben.

Außenspiegel beschädigt
BAMBERG. Am vergangenen Wochenende beschädigte ein Unbekannter den Außenspiegel eines in der Kloster-Banz-Straße abgestellten, roten Audi und hinterließ Schaden in Höhe von ca. 130 Euro.

Beide Reifen zerstochen
BAMBERG. Die beiden rechten Reifen eines in der Georgenstraße geparkten BMW zerstach ein Unbekannter in der Zeit von Sonntagnacht bis Montagabend. Dem Besitzer entstand dadurch Schaden in Höhe von ca. 300 Euro.

Gegen Bauzaun gefahren und geflüchtet
BAMBERG. Am Sonntagnachmittag stieß der Fahrer eines Kleinkraftrollers in der Pfarrfeldstraße gegen einen Bauzaun. Obwohl Schaden in Höhe von ca. 500 Euro entstand, fuhr der Unfallverursacher einfach weiter, ohne sich darum zu kümmern. Zeugen zum Unfallflüchtigen werden gebeten, sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Mit roter Farbe besprüht
BAMBERG. Die Fassade des Norma Marktes in der Hallstadter Straße besprühte in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Unbekannter und richtete Schaden in Höhe von ca. 500 Euro an.

Hoftor bemalt
BAMBERG. Mit weißer Farbe bemalte eine bislang unbekannte Person im Laufe des Montags das Hoftor eines Anwesens in der Sutte/Maternstraße und hinterließ Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Radler blieb unverletzt
BAMBERG. Beim Linksabbiegen an der Kreuzung Rodezstraße/Kirschäckerstraße übersah am Montagnachmittag ein Opel-Fahrer einen dort stehenden Radler und stieß mit diesem zusammen. Der Radfahrer blieb dabei unverletzt, an den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.