Sprayer unterwegs

Sprayer unterwegs

BAMBERG. Ein Unbekannter besprühte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Außenwand der Sporthalle des Dientzenhofer Gymnasiums in der Feldkirchenstraße mit dem Schriftzug „PARTIZAN“ in roter Farbe. Auch die Fensterscheibe eines Klassenraumes wurde mit dem Schriftzug „THUG LIF“ verziert. Weiterhin besprühte der Unbekannte das vordere Kennzeichen eines vor dem Schulgebäude geparkten, weißen Opel, so dass die rote Farbe nach unten über die Stoßstange lief. Der angerichtete Gesamtschaden beziffert sich auf ca. 1500 Euro.

Ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs

BAMBERG. Ein Citroen-Fahrer wurde am Donnerstagmittag in der Zeppelinstraße von einer Zivilstreife kontrolliert. Dabei stellten die Polizeibeamten fest, dass der 49-Jährige ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs war. Die Sicherstellung der Fahrzeugschlüssel sowie eine Anzeige sind nun die Folge.

Geschlagen und beleidigt

BAMBERG. Zu einer Streitigkeit zwischen zwei Männern kam es Donnerstagnacht vor einer Gaststätte in der Bamberger Innenstadt. Dabei wurde ein 40-Jähriger von einem 34-Jährigen geschlagen und getreten, so dass er leichte Verletzungen erlitt. Weiterhin kam es im Beisein der verständigten Polizeistreifen zu gegenseitigen Beleidigungen unter den anwesenden Zeugen und Beteiligten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.