Sparbüchse geklaut

Sparbüchse geklaut
Bamberg. Durch zwei bis dato unbekannte Täter wurde am Freitag gegen 15 Uhr in einem Frisörsalon in der Luitpoldstraße eine Sparbüchse für Trinkgeld entwendet. Zeugenhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter der 0951/9129-210 entgegen.

Spiegel angefahren und geflüchtet
Bamberg. Von Freitag auf Samstag wurde in der Adam-Senger-Str. von einem geparkten blauen Opel der linke Außenspiegel angefahren. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um die Regulierung des Schadens i.H.v. 300 Euro zu kümmern. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter der 0951/9129-210 zu melden.

Selbstverschuldeter Unfall
Bamberg. Am Samstag gegen 21 Uhr kam es in der Zeppelinstraße auf Höhe des Flugplatzes zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Rollerfahrer und einem Pkw. Der Rollerfahrer fuhr nicht möglichst weit rechts und verriss aufgrund eines entgegen kommenden Pkws das Steuer. Er stürzte aufgrund regennasser Fahrbahn selbstverschuldet und verletzte sich hierbei leicht. Der entgegenkommende Pkw konnte in ausreichendem Abstand anhalten und es kam zu keiner Berührung zwischen den Fahrzeugen. Dem Pkw-Fahrer konnte keinerlei Vorwurf gemacht werden. Am Roller entstand ein Sachschaden i.H.v. 3000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.