Fahndung nach Autodieb

Fahndung nach Autodieb

Autodieb. Foto: Polizei

HIRSCHAID, LKR. BAMBERG. Die Kriminalpolizei Bamberg bittet um Hinweise zu einem Autodieb, der Anfang September einen VW Golf in Hirschaid entwendet hat. Den Ermittlern liegen zwischenzeitlich Lichtbilder des Unbekannten vor.

Am 6. September entwendete der Langfinger in einer Brauereigaststätte zunächst eine Handtasche in der sich der Fahrzeugschlüssel für den VW Golf mit den Kennzeichen BA-DA 2407 befand. Mit dem Auto machte er sich dann umgehend aus dem Staub.

Die Kriminalpolizei Bamberg konnte im Rahmen der Ermittlungen jetzt Lichtbilder des Verdächtigen erlangen und bittet nun um Mithilfe:

  • Wer kennt den abgebildeten Mann oder kann Hinweise auf ihn geben?
  • Wer kennt den Aufenthaltsort des Unbekannten?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

Kompletträder entwendet
BAMBERG. Aus dem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der Starkenfeldstraße entwendete im Laufe des Dienstags ein Unbekannter vier Kompletträder der Marke Firestone mit Stahlfelge für Renault im Wert von 300 Euro.

Wer hat Fahrraddiebstahl beobachtet?
BAMBERG. Während des Besuchs einer Gaststätte in der Wunderburg stellte Donnerstagnacht ein Radler sein Fahrrad auf dem Gehweg vor dem Biergarten ab und sicherte mit einem Schloss den Rahmen an einem Alu-Fahnenmast. Nach dem Besuch der Gaststätte lag der 8 Meter lange Mast quer über dem Gehweg auf dem Zaun des Biergartens und das schwarz/grüne Herren-Mountainbike, Marke Cube, 30 Gang, im Wert von 3000 Euro, war weg. Ein Unbekannter hatte mit körperlicher Gewalt den Mast aus dem Betonrohr gezogen, konnte so das Schloss nach unten wegziehen und das Fahrrad entwenden. Zeugen zu dem Fahrraddiebstahl werden gebeten sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Mülleimer brannte
BAMBERG. Wegen eines brennenden Mülleimers wurden Polizei und Feuerwehr am Donnerstagnachmittag in die Dr.-von-Schmitt-Straße gerufen. Die Feuerwehr musste jedoch nicht mehr eingreifen, da der Brand bereits von einem Anwohner mit dem Feuerlöscher gelöscht worden war. Bei dem Brand entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.