Bamberger Herbstplärrer muss leider abgesagt werden

Mitteilung der Stadt Bamberg

Trotz des monatelangen und intensiven Bemühens der Stadt Bamberg in Zusammenarbeit mit den Berufsverbänden der Marktkaufleute und Schausteller, einen attraktiven Bamberger Herbstplärrer 2013 auf dem Gelände der US Army vorzubereiten, ist es nicht gelungen eine ausreichende Belegung im Herbst durch Fahrgeschäfte und Buden zu sichern. Es wäre der erste Plärrer auf dem neuen Gelände gewesen. Nun soll alle Energie in die Planung des Frühjahrsplärrers fließen.

An der Zollnerstraße steht für die künftigen Plärrerveranstaltungen auf dem US-Gelände ein großer und geeigneter Platz zur Verfügung. Das Areal wurde dankenswerter Weise in enger Abstimmung mit der US-Armee und der Bundesimmobilienanstalt für diesen Zweck verfügbar gemacht.

Leider konnte trotz aller Bemühungen, in der Kürze der Zeit keine ausreichende Belegung durch die Schausteller realisiert werden. Durch die Tourneeplanungen vieler Marktkaufleute und Schausteller, welche bereits im Januar für das jeweilige Jahr ihr Programm planen, hatte dies für den Bamberger Herbstplärrer 2013 zur Folge, dass nicht genügend attraktive Fahrgeschäfte und andere Attraktionen verpflichtet werden konnten.

Deshalb muss die Stadt Bamberg und der Bundesverband Deutscher Schausteller und Marktkaufleute e.V. sowie der Bayerische Landesverband der Marktkaufleute und Schausteller e.V., Kreisgruppe Bamberg, den Herbstplärrer 2013 leider absagen.

Auch Garnisonskommandeurin Oberstleutnant Michelle L. Bienias bedauert die Absage: „Einige Soldaten und Familien sind natürlich enttäuscht. Wir haben uns gefreut, den Herbstplärrer diesmal auf dem Kasernengelände zu haben. Aber wir verstehen natürlich die Entscheidung der Stadt und hoffen auf ein größeres Event im Frühling. Der Frühjahrsplärrer im Mai wird die ideale Möglichkeit, uns von unseren deutschen Gastgebern, Nachbarn und Freunden zu verabschieden.“

Die Planungen für den Frühjahrsplärrer 2014 laufen bereits – dann wird es einen großen attraktiven Festplatz mit vielen Highlights und einem bunten Rahmenprogramm auf dem neuen Plärrergelände an der Zollnerstraße geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.