Die angerotzte Stauffenberg-Gedenktafel

Leserbrief von Erik Berkenkamp, Gästeführer

Regelmäßig spucken Bürger im Rathaus Torbogen gegen die Stauffenberg-Gedenktafel. Im Sprachgebrauch mancher firmiert sie schon als Spucktafel: Ein neuer Brauch hat sich, von vielen unbemerkt, in Bamberg etabliert. Ich frage mich, welches Licht es auf uns Bamberger wirft, wenn Gäste der Stadt sehen, wie Bewohner der Stadt das Ansehen dieses Mannes verunglimpfen.

Gibt es Möglichkeiten, diesem braunen Spuk ein Ende zu bereiten oder zumindest die Tafel öfter zu reinigen, dass die Schleimspuren nicht so lange sichtbar sind?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.