Diebstahl auf Bamberger Friedhof

Diebstahl auf Bamberger Friedhof
BAMBERG. Von einer Familiengruft am Bamberger Friedhof wurde in der vergangenen Woche eine Kupferblech für die Sandsteineinfassung eines Grabes gestohlen. Der Entwendungsschaden wird von der Polizei auf etwa 400 Euro beziffert.

Ladendiebstähle
BAMBERG. In einem Drogeriegeschäft in der Bamberger Innenstadt wurden im Laufe des Dienstags gleich vier Langfinger beim Ladendiebstahl erwischt. Neben diversen Kosmetikartikeln wurde auch ein PC-Spiel gestohlen. Der Gesamtentwendungsschaden beläuft sich auf knapp 55 Euro.

Mülleimerbrand
BAMBERG. Am Weegmannufer setzte am Mittwoch, kurz vor 0.30 Uhr, ein Unbekannter einen Mülleimer, der an einem Laternenmast befestigt war, in Brand. Der Mülleimer verschmorte durch das Feuer komplett und zog auch noch den Laternenmast in Mitleidenschaft. Der Sachschaden wird von der Polizei auf mindestens 500 Euro geschätzt.

Unfallflucht
BAMBERG. Vermutlich mit einem Einkaufswagen wurde am Dienstagnachmittag, zwischen 15.45 Uhr und 16 Uhr, auf dem „Lidl-Parkplatz“ in der Villachstraße ein dort geparkter, silberfarbener Mercedes an der hinteren Stoßstange von einem Unbekannten beschädigt. An dem Wagen entstand Sachschaden von etwa 200 Euro. Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.