Auto brennt in der Parkgarage – Zeugen gesucht

BAMBERG. Ein Fahrzeugbrand hielt Feuerwehr und Polizei in der Nacht zum Sonntag in Atem. In der Parkgarage am Heinrichsdamm brannte ein abgestelltes Fahrzeug. Die Kriminalpolizei Bamberg sucht Zeugen.

Kurz nach Mitternacht teilten Passanten mit, dass ein im Erdgeschoss der Parkgarage am Heinrichsdamm abgestellter BMW brennt. Den sofort alarmierten Einsatzkräften der Feuerwehr gelang es, den brennenden Wagen schnell zu löschen und somit weiteren Schaden zu vermeiden. Die ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei Bamberg ergaben, dass kurz nach dem Feuer zwei Personen aus der Parkgarage rannten. Die Brandursache ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Eine mögliche gezielte Brandstiftung an dem Fahrzeug kann aber nicht ausgeschlossen werden. Der Sachschaden am BMW dürfte etwa 10.000 Euro betragen. Inwieweit die Parkgarage in Mitleidenschaft gezogen worden ist, müssen die weiteren Untersuchungen ergeben.

Die Kriminalpolizei Bamberg bittet um Mithilfe:

  • Wer hat am Samstag um Mitternacht in der Parkgarage am Heinrichsdamm verdächtige Personen gesehen?
  • Wem sind in der Folge weglaufende Personen aufgefallen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.