Rauschgift in der Arbeitshose

Unstimmigkeiten am Fahrrad
Bamberg. Verdächtig kam einer Streife der Zivilen Einsatzgruppe am frühen Samstagmorgen ein Radfahrer in der Innenstadt vor. Dies bestätigte sich bei der Kontrolle des 30-Jährigen in der Promenadestraße. Das Mountainbike war überlackiert und der Mann verstrickte sich in Widersprüche hinsichtlich der Eigentumsverhältnisse. Schließlich konnte er nicht darlegen, wo er das Fahrrad letztendlich gekauft hat. Weitere Ermittlungen wegen des Verdachts des Diebstahls wurden eingeleitet.

Rauschgift in der Arbeitshose
Bamberg. Um den Arbeitstag zu überstehen, konsumierte ein 22-jähriger Bamberger vermutlich den Freitag über eine geringe Menge Crystal. Bei einer Personenkontrolle am Freitag Abend durch die Zivile Einsatzgruppe der Polizei am Bahnhof fanden die Beamten in der Latzhose des Handwerkers noch mehrere Tütchen mit einem Rest des Rauschgifts. Die Überbleibsel der Droge wurden sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.