Zerstochener Reifen und Delle

Einbruchsversuche scheiterten

  • BAMBERG. Ein Unbekannter versuchte in der Zeit vom 17. bis 21.5.2013 die versperrte Holztüre einer Arztpraxis in der Bamberger Innenstadt aufzuhebeln. Nach mehreren Versuchen gelang dies aber nicht und der Einbrecher gab sein Vorhaben auf. Zurück blieb Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.
  • In der Nacht von Pfingstmontag auf Dienstag versuchte ein Unbekannter mehrmals die rückwärtige Eingangstüre einer Eisdiele in der Innenstadt aufzuhebeln, was ihm ebenfalls misslang. Der Einbrecher hinterließ Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Hochwertige Räder gestohlen
BAMBERG. Ein Damen- und ein Herrenrad der Marke Cube, jeweils schwarz/weiße Farbe, 30 Gang Kettenschaltung, im Gesamtwert von 1700 Euro, wurden bereits in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Hauptwachstraße von Unbekannten entwendet.

Smartphone weg
BAMBERG. Auf dem Gelände eines Einkaufsmarktes in der Forchheimer Straße wurde am Samstagabend einer Frau ihr weißes Smartphone der Marke Samsung im Wert von 115 Euro von Unbekannten gestohlen.

Sportschuhe entwendet
BAMBERG. Während seines Saunabesuchs im Bambados wurden am Dienstagnachmittag einem Besucher seine neuwertigen schwarz/grünen Sportschuhe der Marke Salomon im Wert von 80 Euro aus dem Umkleidebereich von Unbekannten gestohlen.

Zerstochener Reifen und Delle
BAMBERG. An einem in der Rothofleite abgestellten VW Golf hinterließ in der Nacht von Sonntag auf Montag ein Unbekannter einen zerstochenen Reifen sowie eine Delle im Kotflügel. Der Besitzerin entstand dadurch Schaden in Höhe von ca. 200 Euro.

Außenspiegel angefahren
BAMBERG. Gegen den Außenspiegel eines in der Böttgerstraße geparkten VW stieß am Dienstag, zwischen 6:10 Uhr und 16:10 Uhr, ein unbekannter Fahrzeuglenker. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 80 Euro zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher weiter. Zeugen zur Unfallflucht werden gebeten, sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Aus Unachtsamkeit aufgefahren
BAMBERG. Am Dienstagvormittag fuhr eine KIA-Fahrerin am Laubanger aus Unachtsamkeit auf eine vor ihr verkehrsbedingt bremsende Polo-Fahrerin auf. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 11000 Euro.

Kradfahrer leicht verletzt
BAMBERG. Ein Mercedes-Fahrer befuhr am Dienstagnachmittag die Hallstadter Straße stadteinwärts und wollte nach links auf das Gelände einer Waschanlage einbiegen. Während zwei Autofahrer, welche stadtauswärts auf der Linksabbieger- und Geradeausspur standen, ihn einfahren ließen, überholte ein Kradfahrer die haltenden Fahrzeuge rechts auf dem Fahrradweg und stieß mit dem Mercedes-Fahrer zusammen. Bei dem Unfall wurde der Kradfahrer leicht verletzt, es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 7000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.