Sachbeschädigungen konnten geklärt werden

Rucksack weg
BAMBERG. Ein Unbekannter entwendete am Donnerstagabend in einem Geschäft in der Innenstadt den Rucksack einer Angestellten samt Inhalt im Wert von ca. 100 Euro.

Fassade mit Paintballkugeln beschossen
BAMBERG. Zwischen Dienstagabend und Donnerstagmorgen drang ein Unbekannter auf das Gelände eines Gymnasiums in der Sternwartstraße ein und verschmutzte die Außenwand des Hauptgebäudes mit geschätzten 30 Schuss Paintballkugeln in grüner Farbe. Weiterhin wurden auf dem Schulhof ein Paar Schuhe (Chucks) und ein Bilderrahmen verbrannt.

Sachbeschädigungen konnten geklärt werden
BAMBERG. Im Rahmen anderer Ermittlungen konnten die Sachbeschädigungen vom 1. und 2.5.2013 in der Zeppelinstraße, Kaspar-Zeuß-Weg und Luitpoldstraße Straße (ein eingeschlagenes Glasdach, und zwei eingeschlagene Scheiben) geklärt werden. Beim Sachbeschädiger handelt es sich um einen jungen Mann aus dem Landkreis Bamberg.

Alkoholgeruch festgestellt
BAMBERG. Auf ein Firmengrundstück in der Hallstadter Straße ging am Donnerstagabend ein Mann und nahm dort grundlos eine motorisierte Handkehrmaschine in Betrieb. Von der verständigten Polizeistreife wurde der 46-Jährige des Grundstücks verwiesen. Da der Mann mit seinem Pkw unterwegs war und die Polizeibeamten bei ihm Alkoholgeruch wahrnahmen, wurde ein Alkotest durchgeführt. Nachdem dieser 1,48 Promille ergab, war ein Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins die Folge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.