Motorradfahrer schwer verletzt

Scharf auf Whiskey
Bamberg. Am Montagnachmittag wurde ein 30-jähriger Mann dabei beobachtet, wie er in einem Supermarkt in der Ludwigstraße eine Dose Jack Daniels im Wert von 1.99 Euro in seine Jackentasche steckte, und das Geschäft verlassen wollte, ohne die Ware zu bezahlen. Eine Anzeige wegen Ladendiebstahl ist die Folge.

Unfallverursacher flüchtig
Bamberg. Ein am Bleichanger geparkter weißer VW Golf wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag von einem unbekannten Fahrzeug am rechten vorderen Kotflügel beschädigt. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter Tel. 0951/9129-210 zu melden.

Motorradfahrer schwer verletzt
Bamberg. Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer befährt am Dienstagnachmittag die Zollnerstraße stadtauswärts und missachtet an der Kreuzung zur Weißenburgstraße das Rotlicht. Ein 29-jähriger Motorradfahrer, der die Weißenburgstraße bei Grünlicht geradeaus überqueren will, kann nicht mehr ausweichen und fährt in die Breitseite des Klein-Lkw. Der Fahrer des Lkw’s erlitt einen Schock, der Kradfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Klinikum eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 7000 Euro.

Zuviel getankt
Bamberg. Ein Zeuge konnte am Dienstag gegen 16 Uhr beobachten, wie ein Pkw am Nikolaus-Lenau-Ring gegen eine dort befindliche Hausmauer fuhr. Da hierbei die Vorderachse brach und es aus dem Motorraum des Pkw qualmte, verständigte er die Polizei. Die herbeigerufene Streife stellte dann bei dem 27-jährigen Autofahrer einen Alkoholwert von 1,9 Promille fest, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt wurde. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 2000 Euro, die Mauer blieb unversehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.