Verbrühungen erlitten

Wer hat Unfall beobachtet?
BAMBERG. Zu einem Verkehrsunfall, der sich bereits am Dienstagnachmittag in der Rodezstraße ereignete, sucht die Polizei Zeugen. Dabei stieß der Fahrer eines VW-Transporters auf Höhe einer dortigen Firmeneinfahrt rückwärts und erfasste eine hinter ihm fahrende Fahrradfahrerin. Die 75-Jährige stürzte und verletzte sich dabei schwer. Zeugen zum Unfallhergang werden gebeten, sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Mercedes übersehen
BAMBERG. Als ein Passat-Fahrer Donnerstagnacht vom Parkplatz eines Firmengeländes nach links in die Rodezstraße einfahren wollte, übersah er einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Mercedes-Fahrer und stieß mit diesem zusammen. Dabei wurde der Mercedes-Fahrer leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein von der Polizei geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 16000 Euro.

Verbrühungen erlitten
BAMBERG. Zu einem Arbeitsunfall kam es Donnerstagnacht in einer Firma in der Brennerstraße. Vermutlich durch einen Bedienungsfehler schoss aus einem Ventil 80 Grad heißes Wasser, so dass ein Mitarbeiter Verbrühungen am Hinterkopf und Rücken erlitt. Er wurde zur ambulanten Behandlung ins Klinikum Bamberg verbracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.