Wer hat Schlägerei beobachtet?

Flüchtiger Ladendieb konnte festgenommen werden – 1
BAMBERG. Vom Ladendetektiven wurde am Donnerstagnachmittag in einem Geschäft in der Innenstadt ein junger Mann beobachtet, als dieser mehrere Parfums aus dem Regal nahm und in seine mitgeführte Tasche steckte. Nachdem er an der Kasse nicht bezahlte, wurde er vom Zeugen angesprochen und ins Büro gebeten. Auf dem Weg dorthin gelang es dem Dieb jedoch zu flüchten. Die entwendete Ware im Gesamtwert von 625 Euro samt Diebestasche ließ er dabei im Geschäft zurück. Eine Verfolgung durch den Detektiven, sowie eine eingeleitete Fahndung durch die verständigte Polizei, verlief zunächst negativ. Am späten Nachmittag konnte der 28-jährige Dieb dann von einer Polizeistreife in der Nürnberger Straße festgenommen werden.

Flüchtiger Ladendieb konnte festgenommen werden – 2
BAMBERG. Im gleichen Geschäft wurde Donnerstagfrüh eine 57-Jährige erwischt, als sie Waren im Gesamtwert von 32,58 Euro ohne Bezahlung durch die Kasse schmuggeln wollte. Eine Anzeige wegen Ladendiebstahl ist nun die Folge.

Karton mit Donuts gestohlen
BAMBERG. Als eine Polizeistreife in den Morgenstunden des Donnerstags einen jungen Mann in der Promenadestraße beobachtete, ergriff dieser urplötzlich die Flucht in Richtung Promenade/Franz-Ludwig-Straße. An der besagten Kreuzung blieb er schließlich stehen und beugte sich über sein Fahrrad. Wie sich bei der anschließenden Kontrolle herausstellte, befand sich dort ein Karton mit 48 Donuts im Wert von 40 Euro, welchen der 23-Jährige kurz zuvor vom Lkw einer Bäckerei entwendet hatte.

Wer hat Unfallflucht beobachtet?
BAMBERG. In der Pestalozzistraße stieß am Donnerstag, zwischen 9 Uhr und 13:50 Uhr, ein unbekannter Fahrzeuglenker gegen einen geparkten, schwarzen VW Polo. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher anschließend unerlaubt.

Aus Unachtsamkeit aufgefahren
BAMBERG. Aus Unachtsamkeit fuhr der Fahrer eines Ford Transit am Donnerstagmorgen an der Einmündung Kronacher Straße/Berliner Ring auf einen verkehrsbedingt haltenden Opel-Fahrer auf. Dabei wurde die Beifahrerin im Opel leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Blechschaden in Höhe von ca. 7000 Euro.

Mit Alkoholfahne unterwegs
BAMBERG. Während einer Verkehrskontrolle am Donnerstagnachmittag in der Luitpoldstraße wurde bei einem Autofahrer Alkoholgeruch festgestellt. Nachdem ein durchgeführter Alkotest 0,72 Promille ergab, wurde die Weiterfahrt untersagt. Den 33-Jährigen erwartet eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz.

Wer hat Schlägerei beobachtet?
BAMBERG. Ein junger Mann stand Donnerstagnacht vor einem Lokal in der Sandstraße und sprach zwei sich streitende Amerikaner an, woraufhin er von den beiden geschlagen wurde. Als ihm sein Freund zu Hilfe kam, erhielt auch dieser von den beiden Amerikanern Schläge ins Gesicht. Anschließend flüchteten die beiden in unbekannte Richtung. Die Schläger werden wie folgt beschrieben: beide ca. 185 cm groß, ca. 23 Jahre alt, schlank, athletisch, hellhäutig, beide sprachen Englisch. Zeugen zu dem Vorfall werden gebeten sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.