Roller umgeworfen

Diebstahl

BAMBERG. Im Laufe des Freitagnachmittag wurde in der Kloster-Langheim-Straße ein versperrtes, schwarz-blaues Herrenrad der Marke Rixe vom Fahrradparkplatz der Graf-Stauffenberg-Schule entwendet. Bislang gibt es keinerlei Hinweise auf den oder die Täter. Das Rad hatte einen Zeitwert von 100 Euro.

Sachbeschädigungen

BAMBERG. Ein bislang unbekannter Täter warf am frühen Samstagmorgen zwei in der Schweinfurter Straße geparkte Roller um. An einem wurde dabei die rechte Seite zerkratzt, der andere blieb augenscheinlich unbeschädigt. Der Schaden wurde auf 400 Euro geschätzt.

Unfallfluchten

BAMBERG. Am Donnerstag, in der Zeit von 16.30 h – 17.15 h, parkte ein Autofahrer seinen Mitsubishi auf einem Parkplatz neben dem Ärztehaus am Klinikum Bamberg. Als er zurückkam, musste er feststellen, dass an beiden linken Türen Farbabrieb und Dellen vorhanden waren. Anscheinend hatte ein bislang unbekannter Autofahrer beim Ausparken die besagte Seite mit seinem Fahrzeug berührt. Der Sachschaden wurde auf 100 Euro beziffert.

BAMBERG. Bereits am Donnerstagnachmittag wurde ein vor der Gaststätte Greifenklau geparkter Pkw von einem anderen unbekannten Fahrzeug beschädigt. Im Bereich der vorderen, rechten Stoßstange konnte fremder Lackabrieb festgestellt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.