Polizei hebt Drogendealerbande aus – Haftbefehle erlassen

HOF. Polizei und Staatsanwaltschaft versetzten am vergangenen Montag der regionalen Drogenszene einen herben Schlag. In einer groß angelegten Aktion durchsuchten die Ermittler in Hof eine Vielzahl von Wohnungen. Vier Dealer sitzen nach der Sicherstellung einer größeren Menge Marihuana zwischenzeitlich in Haft.

Die Spezialisten des Kommissariates für Drogendelikte kamen der Bande nach umfangreichen und langwierigen Ermittlungen auf die Schliche. Die Tatverdächtigen, allesamt im Alter zwischen 19 und 28 Jahren, versorgten sich seit vergangenen Sommer in der Tschechischen Republik immer wieder mit Marihuana und verkauften es gewinnbringend an Süchtige weiter.

Am Montag schlugen die Beamten bei den Bandenmitgliedern zu. In den Wohnungen der jungen Männer nahmen sie jedes mögliche Versteck genauestens unter die Lupe. Neben Rauschgiftutensilien fanden die Polizisten die zirka 150 Gramm Marihuana.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof erging gegen vier der jungen Männer Haftbefehl. Die Vier befinden sich nun in der Justizvollzugsanstalt und warten dort auf ihre Anklage. Bei zwei weiteren Kumpanen wurde der Haftbefehl jeweils mit strengen Auflagen zunächst außer Vollzug gesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.