Bierdiebstahl und ein Exhibitionist

Gartenhausaufbruch
BAMBERG. Im Laufe der vergangenen Woche wurde in der Kleingartenanlage Am Börstig eine Gartenlaube aufgebrochen. Obwohl der Einbrecher ohne Beute davonzog, wurde dennoch Sachschaden von etwa 200 Euro hinterlassen.

Bier-Dieb flüchtet mit Fahrrad
BAMBERG. Am Sonntagabend wurde ein junger Mann bei einer Gaststätte in der Unteren Sandstraße dabei beobachtet, wie er dort aus einem Kühlraum einen Kasten Bier entwendete und mit diesem auf seinem Fahrrad flüchtete. Der Dieb wurde zwar von einem Zeugen verfolgt, konnte aber dennoch unerkannt flüchten.

Glasscheibe eingeschlagen
BAMBERG. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde an einem Hotel in der Bamberger Innenstadt eine Glasscheibe eingeschlagen. Der unbekannte Täter richtete Sachschaden von etwa 100 Euro an. Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel: 0951/9129-210.

Unfallflucht
BAMBERG. An einer Bushaltestelle in der Oberen Königstraße überholte ein 33jähriger Golf-Fahrer zwei dort ausfahrende Stadtbusse, scherte anschließend seinen Wagen kurz vor einem Bus wieder ein, weshalb der Fahrer nur durch ein sofort eingeleitetes Bremsmanöver einen Auffahrunfall verhindern konnte. Im Bus verletzten sich zwei ältere Damen; sie zogen sich leichtere Gesichts- und Handgelenksverletzungen zu. Der Unfallverursacher, der durch Hupen auf den Unfall aufmerksam gemacht wurde, flüchtete dennoch von der Unfallstelle, konnte aber aufgrund des abgelesenen Kennzeichens schnell von der Polizei ermittelt werden.

Exhibitionist im Schwimmbad – Polizei sucht weitere Geschädigte
BAMBERG. Ein 24jähriger Mann trat am Samstag, kurz vor 20 Uhr, im „Bambados“ in der Herrendusche als Exhibitionist auf. Gegenüber der Polizei räumte der Mann die Tat ohne Umschweife ein; weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.