Kreisjugendring stellt Jahresprogramm 2013 vor

Mit Spannung, Spiel und jeder Menge Spaß geht’s auch heuer wieder durch das Jahr mit dem Kreisjugendring Bamberg-Land. Egal, ob Volleyballturniere, Schwimmwettbewerbe, ein Fußballmehrkampf für die Sportfans oder das Open Air-Festival für die musikalisch bzw. kulturell Interessierten – das gerade erschienene Jahresprogramm 2013 hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

8 Tagesfahrten sorgen für Abwechslung

Während der Oster-, Pfingst- und Sommerferien führen insgesamt 8 Tagesfahrten in die nähere und weitere Region. Den Anfang macht heuer eine Fahrt für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren am 27. März 2013 nach Nürnberg. Hier erkunden sie das Walderlebniszentrum und erfahren einiges über den Reichswald, seine Tiere und seine wichtigen Aufgaben. Jugendliche ab 12 Jahren können am 3. April 2013 bei der Tagestour „Mystisches München“ die Stadt aus einer anderen Perspektive kennen lernen und die Innenstadt unsicher machen.

Medien-Aktiv-Tage – Experimentieren mit Medien

Zum ersten Mal können 10- bis 14-jährige innerhalb von vier Tagen selbst einen (Trick-)Film produzieren und Reporter oder Radiomoderator sein. Dabei können sie mit unterschiedlichen Medien ausgiebig experimentieren.

Mit dem Kreisjugendring auf Reisen

Neben den Tagesfahrten gibt’s aber auch 2013 wieder die Möglichkeit, mit dem Kreisjugendring auf Reisen zu gehen. Diese führen heuer in die Fränkische Schweiz, an die Ostsee, nach Spanien und Wien. Ski- und Snowboardfans kommen bei den Winterfreizeiten im österreichischen Embach und Kleinarl auf ihre Kosten.

Die Programme liegen bei allen Städten, Märkten, Gemeinden, Schulen, Sparkassen und Raiffeisenbanken im Landkreis aus. Alle Angebote, Ausschreibungen und weitere Informationen gibt es auch unter www.kjr-bamberg-land.de. Anmeldungen sind ab 11. Februar 2013 online möglich. Für Rückfragen steht zudem die Geschäftsstelle des Kreisjugendrings unter 0951/85-764 zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.