Mehrere Unfallfluchten

Handtasche gestohlen

BAMBERG. Aus dem Büroraum eines Kosmetikstudios in der Bamberger Innenstadt entwendete am Dienstagnachmittag ein Unbekannter eine braune, mit Fransen versehene Lederhandtasche samt Inhalt. Der genaue Entwendungsschaden muss noch ermittelt werden.

Unfallfluchten

Zu den Unfallfluchten sucht die Polizei Zeugen, welche gebeten werden sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

  • BAMBERG. Auf dem Norma Kundenparkplatz in der Pödeldorfer Straße stieß am Montagnachmittag ein unbekannter Fahrzeuglenker gegen einen geparkten, weißen, VW Transporter. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher anschließend unerlaubt.
  • Offenbar beim Ausparken beschädigte am Dienstag, zwischen 7:20 Uhr und 15:30 Uhr, ein unbekannter Pkw-Fahrer einen auf dem Außenbereich des P & R Parkplatzes am Heinrichsdamm geparkten, grauen BMW. Obwohl am BMW Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro entstand, fuhr der Verursacher einfach weiter.
  • Bereits in der Zeit vom 11.12.12 bis 13.12.12 fuhr ein Unbekannter in der Kärntenstraße gegen einen Baum und beschädigte diesen massiv. Der hinterlassene Schaden an dem Spitzahorn beläuft sich auf 2500 Euro.
  • In der Straße An der Spinnerei stieß ein unbekannter Autofahrer in der Zeit von Montag, 16:30 Uhr und Dienstag, 9:45 Uhr, gegen einen geparkten, weißen VW Polo und hinterließ Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.